Abo
  • Services:

Sid Meier's Colonization (1994): Auf Augenhöhe mit George Washington

Episode 2 unserer Rubrik Golem retro_ behandelt Sid Meier's Colonization. Als erster Ableger der Civilization-Serie ist es uns bis heute in bester Erinnerung geblieben als spielerische amerikanische Geschichtsstunde, bei der wir auch 2014 nicht schwänzen.

Artikel von veröffentlicht am
Sid Meier's Colonization (DOS)
Sid Meier's Colonization (DOS) (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Beschreibung Golem retro_

Golem retro_ nimmt Spieleklassiker ernst. Im neuen Videoformat auf Golem.de wollen wir einflussreiche, wichtige oder einfach immer noch sehr gute Retrospiele behandeln. Die Nähe zu riesigen, quadratischen Pixeln und quiekigen Midi-Klängen ist uns dabei genauso wichtig wie eine Auseinandersetzung mit den Spielmechaniken. Die erste Staffel des exklusiven Videoformats wird sechs Folgen umfassen und immer sonntags um 12 Uhr erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg

Ein paar Episoden haben wir bereits vorproduziert, für die Zukunft wollen wir aber auch auf Wünsche aus der Community eingehen und die Spielepixel zeigen, die unsere Leser am liebsten sehen würden. Dafür bitten wir um reichlich Feedback in den Kommentaren, in denen auch ausdrücklich Spielevorschläge erwünscht sind.

Die Voraussetzungen sind, dass das Spiel mindestens eine Dekade alt, also vor 2004 erschienen, und in einer aktuell spielbaren Version erhältlich ist. Alte DOS-Klassiker sind demnach ebenso gefragt wie Titel vom Super Nintendo oder Amiga. Unsere Übersicht über die erste Staffel werden wir wöchentlich aktualisieren.

Übersicht der ersten Staffel Golem retro_

Folge 1: Star Wars: X-Wing (1993)

Folge 2: Sid Meier's Colonization (1994)

Folge 3: Ultima Underworld (1992)

Folge 4: Rock n' Roll Racing (1993)

Folge 5: Day of the Tentacle (1993)

Folge 6: Speedball 2 Brutal Deluxe (1990)



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

mw (Golem.de) 26. Nov 2015

Rock'n Roll Racing übersehen? :)

fabigg 30. Dez 2014

Ist zwar schon ne weile her aber vielleicht hilfts ja, es hieß meinses Wissens nach...

SoniX 09. Dez 2014

Danke für die Info. Ich gebe zu ich habe das Video nur überflogen; da sind mir wohl paar...

daspFerd 04. Dez 2014

Es ist der aktuellste Teil der fast unbekannten Serie Wizardry. Es ist das Rollenspiel...

Schrödinger's... 01. Dez 2014

Mir hat Colonization rückblickend betrachtet mehr Spaß gemacht als seinerzeit Civ2. Das...


Folgen Sie uns
       


Mac Mini mit eGPU - Test

Der Mac Mini hat zwar sechs CPU-Kerne und viel Speicher, aber nur eine integrierte Intel-GPU. Dank Thunderbolt 3 können wir aber eine externe Grafikkarte anschließen, was für Videoschnitt interessant ist.

Mac Mini mit eGPU - Test Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /