Abo
  • IT-Karriere:

Sid Meier: Civilization Revolution 2 für unterwegs ist unterwegs

2K Games kündigt eine Fortsetzung seiner Mobile-Fassung von Civilization Revolution an. Teil 2 soll bereits Anfang Juli 2014 für iOS erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Civilization Revolution 2
Artwork von Civilization Revolution 2 (Bild: 2K Games)

Am 2. Juli 2014 soll Civilization Revolution 2 für iOS verfügbar sein, kurz darauf dann auch für Android; einen konkreten Termin dafür nennt Publisher 2K Games nicht. Die Fortsetzung wird laut Hersteller deutlich stärker auf die Vorteile von Smartphones und Tablets ausgelegt. Das erste "Civ Rev" war 2008 eigentlich für stationäre Konsolen produziert und erst später auf mobile Endgeräte portiert worden.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  2. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr

Civilization Revolution 2 soll die taktischen Kernelemente der Reihe von Sid Meier mit Touch-Steuerung und einem benutzerfreundlicheren Interface verbinden. Spieler sollen die 16 historischen Staatsoberhäupter aus dem ersten Spiel wiederfinden.

  • Civilization Revolution 2 (Bild: 2K Games)
  • Civilization Revolution 2 (Bild: 2K Games)
  • Civilization Revolution 2 (Bild: 2K Games)
Civilization Revolution 2 (Bild: 2K Games)

Darunter befinden sich Abraham Lincoln, Gandhi und Napoleon. Zusätzlich gibt es frische Staatslenker wie Churchill und Kennedy. Auch inhaltliche Neuerungen soll es geben - zu denen will sich der Publisher aber erst später äußern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

The_Soap92 24. Jun 2014

Den Aero Glass Effekt vermisse ich bei Win8 auch.

Profi 24. Jun 2014

Obwohl Civlization ja eigentlich eher Core-Gamer ansprechen müsste als debile Kaufrausch...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

    •  /