Abo
  • Services:

Sichtschutz: HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

Ab September will HP Notebooks der Elitebook-Serie mit einem Privatsphäre-Filter versehen. Die integrierte Displayschicht verhindert auf Knopfdruck die Sichtbarkeit für neugierige Nachbarn.

Artikel veröffentlicht am , Robert Kern
HP Sure View blockt seitliche Einblicke.
HP Sure View blockt seitliche Einblicke. (Bild: HP)

In Zusammmenarbeit mit dem Kleber- und Folienspezialisten 3M hat HP Notebookdisplays mit integriertem Sichtschutz entwickelt. Entsprechende Folien zum Nachrüsten sind bereits seit Jahren für rund 40 Euro erhältlich. Auch die Idee, den Einsichtwinkel wie bei HPs aktueller Lösung namens Sure View per Knopfdruck zu limitieren, ist nicht neu.

  • HP Sure View schützt vor unerwünschten Einblicken (Bild: HP)
HP Sure View schützt vor unerwünschten Einblicken (Bild: HP)
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Per FN-F2-Tastenkombination schwärzt der Nutzer den Bildschirminhalt für seitliche Blicke, das TN-Panel liefert die Inhalte leicht gedimmt nur noch für um bis zu 10 Grad vom Lot abweichende Blickwinkel. Mit dem Einschalten geht ein geringer Helligkeitsverlust einher, für seitliche Blickwinkel sind sensible Details dafür kaum mehr erkennbar.

Die Option des Filters gibt es nur für Displays mit TN-Technologie, mit dem Aufkommen und stärkerer Verbreitung blickwinkelstabiler IPS-Panels steigert sich auch die Notwendigkeit für Anwender, auf unerwünschte Mitleser zu achten. Ab September will HP das Elitebook 1040 und das Elitebook 840 mit Sure-View-Displays ausstatten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

JörgMüller 26. Aug 2016

Came here for this :D

Filius 25. Aug 2016

Damit der Chef nicht beim surfen zusieht - äh damit im Zug kein Fremder mitschaut meine...

david_rieger 25. Aug 2016

Oh, bitte nicht. Das heise-Forum ist wie der Gedankenabgrund bei "Alles steht Kopf". Was...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /