Abo
  • Services:
Anzeige
HP Sure View blockt seitliche Einblicke.
HP Sure View blockt seitliche Einblicke. (Bild: HP)

Sichtschutz: HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

HP Sure View blockt seitliche Einblicke.
HP Sure View blockt seitliche Einblicke. (Bild: HP)

Ab September will HP Notebooks der Elitebook-Serie mit einem Privatsphäre-Filter versehen. Die integrierte Displayschicht verhindert auf Knopfdruck die Sichtbarkeit für neugierige Nachbarn.

In Zusammmenarbeit mit dem Kleber- und Folienspezialisten 3M hat HP Notebookdisplays mit integriertem Sichtschutz entwickelt. Entsprechende Folien zum Nachrüsten sind bereits seit Jahren für rund 40 Euro erhältlich. Auch die Idee, den Einsichtwinkel wie bei HPs aktueller Lösung namens Sure View per Knopfdruck zu limitieren, ist nicht neu.

Anzeige
  • HP Sure View schützt vor unerwünschten Einblicken (Bild: HP)
HP Sure View schützt vor unerwünschten Einblicken (Bild: HP)

Per FN-F2-Tastenkombination schwärzt der Nutzer den Bildschirminhalt für seitliche Blicke, das TN-Panel liefert die Inhalte leicht gedimmt nur noch für um bis zu 10 Grad vom Lot abweichende Blickwinkel. Mit dem Einschalten geht ein geringer Helligkeitsverlust einher, für seitliche Blickwinkel sind sensible Details dafür kaum mehr erkennbar.

Die Option des Filters gibt es nur für Displays mit TN-Technologie, mit dem Aufkommen und stärkerer Verbreitung blickwinkelstabiler IPS-Panels steigert sich auch die Notwendigkeit für Anwender, auf unerwünschte Mitleser zu achten. Ab September will HP das Elitebook 1040 und das Elitebook 840 mit Sure-View-Displays ausstatten.


eye home zur Startseite
JörgMüller 26. Aug 2016

Came here for this :D

Filius 25. Aug 2016

Damit der Chef nicht beim surfen zusieht - äh damit im Zug kein Fremder mitschaut meine...

david_rieger 25. Aug 2016

Oh, bitte nicht. Das heise-Forum ist wie der Gedankenabgrund bei "Alles steht Kopf". Was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Bilfinger SE, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Re: warum _genau_ gehen nicht mehere qualitäten?

    LinuxMcBook | 21:13

  2. Re: Was muss noch alles passieren?

    Kleba | 21:12

  3. Re: Ist die Telekom endlich mal aufgewacht?!

    Reddead | 21:09

  4. Re: Schaltet bitte DVB-S1 endlich ab

    LinuxMcBook | 21:08

  5. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    LinuxMcBook | 21:03


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel