• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitsupdate: Lücke in SAP-Server erlaubt Codeausführung

Eine kritische Sicherheitslücke in einer SAP-Serverkomponente betrifft zahlreiche Produkte, ein Patch steht bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Schnell updaten: Eine SAP-Serverkomponente hat eine sehr gefährliche Sicherheitslücke.
Schnell updaten: Eine SAP-Serverkomponente hat eine sehr gefährliche Sicherheitslücke. (Bild: Vladislav Bezrukov/Wikimedia Commons/CC-BY 2.0)

Zahlreiche SAP-Produkte sind von einer Remote-Code-Execution-Sicherheitslücke betroffen, die über das Netz ausgenutzt werden kann. Laut einer Meldung des US-CERT betrifft die Lücke ein Webinterface, das häufig direkt aus dem Internet erreichbar ist. Von SAP gibt es ein Sicherheitsupdate.

Stellenmarkt
  1. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Die Lücke befindet sich in einer Komponente namens Netweaver Application Server for Java. Enthalten ist diese in zahlreichen SAP-Produkten, die in der Meldung des US-Cert aufgelistet sind. Eine Webkomponente prüft demnach Berechtigungen nicht korrekt.

Codeausführung und Zugriff auf gesamte Datenbank

Über die Lücke kann sich ein unauthentifizierter Angreifer einen Account anlegen, über den anschließend eine Codeausführung mit den Privilegien des SAP-Service-User-Accounts möglich ist. Dieser hat Zugriff auf die gesamte Datenbank.

Technische Details zur Ausnutzung der Lücke oder einen Exploit gibt es bislang nicht. Sobald diese öffentlich werden, ist davon auszugehen, dass Angreifer die Lücke großflächig angreifen werden. Wer eines der betroffenen SAP-Produkte nutzt, sollte daher das entsprechende Update umgehend installieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€

thorben 14. Jul 2020 / Themenstart

Der Netweaver Java Stack ist NICHT für ERP Funktionalitäten. Der Java Stack ist in der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /