Abo
  • Services:
Anzeige
Snapix überträgt zahlreiche Daten.
Snapix überträgt zahlreiche Daten. (Bild: Will Strafach)

Sicherheitslücken: Snapchat-Erweiterungen für iOS kopieren Zugangsdaten

Snapix überträgt zahlreiche Daten.
Snapix überträgt zahlreiche Daten. (Bild: Will Strafach)

Snapchat mit ein paar zusätzlichen Features aufmotzen? Oft keine gute Idee, denn die vermeintlichen Helferprogramme für iOS sind unsicher und speichern die Zugangsdaten der Nutzer.

Verschiedene Drittanbieter-Apps für Snapchat übertragen Nutzerdaten unverschlüsselt und auf eigene Server, wie 9to5Mac berichtet. Das Snapchat-Passwort der Nutzer wird dabei an den Drittanbieter-Server übertragen und dort gespeichert.

Anzeige

Der Hacker Will Strafach von der Sudo Security Group hatte die Schwachstellen gefunden. Eine der untersuchten Apps ist Snapix: Die App soll den automatischen Upload von Bildern aus der Kamera-App in Snapchat ermöglichen. Snapix verwendet das Heroku-Framework und leitet die Login-Daten der Nutzer über eine unverschlüsselte Verbindung auf den Snapix-Server, bevor die Zugangsdaten an Snapchat selbst übergeben werden. Auf diesem Weg kann der Anbieter die Informationen selbst sammeln.

Weitere Apps mit Sicherheitsproblemen

Snapix ist nicht die einzige App mit diesem Problem. Auch Quick Upload und Snapbox kommunizieren unverschlüsselt. Beide Apps haben nach Angaben von Strafach unterschiedliche Entwickler, verwenden aber trotzdem den gleichen Backend-Server, der unter "likepotion.topranksoft.com" erreichbar ist. Snapbox übermittle außerdem eine präzise GPS-Position des Nutzers an den Server, heißt es in dem Bericht.

Die untersuchten Apps wurden nicht von Snapchat autorisiert. Daher verwenden sie auch keine üblicherweise in solchen Zusammenhängen genutzten Login-Varianten wie OAuth. Snapchat warnt daher selbst davor, entsprechende Erweiterungen zu installieren.

Strafach hat Apple nach eigenen Angaben über die Vorfälle informiert. Alle getesteten Apps sind nach wie vor in Apples App Store gelistet. Vor einigen Monaten wurde bereits eine inoffizielle Instagram-Erweiterung aus dem App Store entfernt, weil sie ähnliche Probleme aufwies.


eye home zur Startseite
RayBlackX 09. Mär 2016

Eigentlich kommt immer eine Anfrage, beim ersten Mal. Aber ich kann mir vorstellen, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Walldorf
  2. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  3. über Hays AG, Bonn
  4. arago GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Hasskommentare Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
  2. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  3. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: Also meins wird es nicht, ich mag keine...

    Niaxa | 22:52

  2. Re: Klinke

    My1 | 22:52

  3. Re: Webseiten: margin / padding

    Niaxa | 22:51

  4. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    Sinnfrei | 22:50

  5. Re: Am Besten gefallen mir die Preise ...

    ipodtouch | 22:48


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel