• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitslücke: Gruppen-Facetime von Apple wird zur Wanze

Apple hat die Videochatfunktion Gruppen-Facetime wieder abgeschaltet, um eine Sicherheitslücke zu schließen, die das Smartphone zur Wanze macht. Mit der Funktion konnten mehrere Personen gleichzeitig kommunizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Gruppen-Facetime unter iOS
Gruppen-Facetime unter iOS (Bild: Apple)

Apple muss eine Sicherheitslücke bei Facetime schließen und hat dazu die Gruppen-Facetime-Funktion offline geschaltet. Der Fehler soll bis Ende der Woche behoben werden. Probleme gibt es beim Zuschalten des Mikrofons und der Kamera: Chatteilnehmer können Audio und Video der angerufenen Personen bereits hören, bevor diese abnehmen, wenn ein bestimmter Ablauf bei der Anrufreihenfolge durchgeführt wurde, wie Buzzfeed demonstriert.

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Apple aktualisierte seine Systemstatus-Webseite, um allen Nutzern zu bestätigen, dass Gruppen-Facetime derzeit nicht verfügbar sei.

Mit der Funktion können maximal 32 Teilnehmer per Videokonferenz miteinander kommunizieren, sie werden dabei als kleine Kacheln mit Gesichtern dargestellt. Nutzer können manuell Personen auswählen, um sie in der Oberfläche hervorzuheben.

Mit der Funktion gab es schon früher Probleme. So wollte Apple Gruppen-Facetime in iOS 12 und MacOS Mojave einbauen. Während des Betatests wurde jedoch entschieden, dass die Funktion wieder ausgebaut werde. Sie wurde dann erst im Oktober 2018 mit iOS 12.1 eingeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...
  2. 44€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 53,98€)
  3. (u. a. Intel 660p 2 TB für 224,90€ + 6,99€ Versand statt 251,79€ im Vergleich, MSI Optix...
  4. (u. a. McAfee Total Protection 2020 | 10 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Download...

Eierspeise 29. Jan 2019

[ ] OP hat verstanden, worum es geht OP musste nur mal laut furzen

joypad 29. Jan 2019

Facetime funktioniert sehr gut und macht mit Gruppen-Facetime richtig Spass. Video...

oldmcdonald 29. Jan 2019

tja, das ist die Frage, ob dieser Fall jetzt eine allzu offen sichtbare Hintertür...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /