• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitslücke: Gruppen-Facetime von Apple wird zur Wanze

Apple hat die Videochatfunktion Gruppen-Facetime wieder abgeschaltet, um eine Sicherheitslücke zu schließen, die das Smartphone zur Wanze macht. Mit der Funktion konnten mehrere Personen gleichzeitig kommunizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Gruppen-Facetime unter iOS
Gruppen-Facetime unter iOS (Bild: Apple)

Apple muss eine Sicherheitslücke bei Facetime schließen und hat dazu die Gruppen-Facetime-Funktion offline geschaltet. Der Fehler soll bis Ende der Woche behoben werden. Probleme gibt es beim Zuschalten des Mikrofons und der Kamera: Chatteilnehmer können Audio und Video der angerufenen Personen bereits hören, bevor diese abnehmen, wenn ein bestimmter Ablauf bei der Anrufreihenfolge durchgeführt wurde, wie Buzzfeed demonstriert.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Apple aktualisierte seine Systemstatus-Webseite, um allen Nutzern zu bestätigen, dass Gruppen-Facetime derzeit nicht verfügbar sei.

Mit der Funktion können maximal 32 Teilnehmer per Videokonferenz miteinander kommunizieren, sie werden dabei als kleine Kacheln mit Gesichtern dargestellt. Nutzer können manuell Personen auswählen, um sie in der Oberfläche hervorzuheben.

Mit der Funktion gab es schon früher Probleme. So wollte Apple Gruppen-Facetime in iOS 12 und MacOS Mojave einbauen. Während des Betatests wurde jedoch entschieden, dass die Funktion wieder ausgebaut werde. Sie wurde dann erst im Oktober 2018 mit iOS 12.1 eingeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Eierspeise 29. Jan 2019

[ ] OP hat verstanden, worum es geht OP musste nur mal laut furzen

joypad 29. Jan 2019

Facetime funktioniert sehr gut und macht mit Gruppen-Facetime richtig Spass. Video...

oldmcdonald 29. Jan 2019

tja, das ist die Frage, ob dieser Fall jetzt eine allzu offen sichtbare Hintertür...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /