Sicherheit: Webseiten verteilen Android-Schadsoftware

Für das Mobilbetriebssystem Android wurde Schadsoftware entdeckt, die über den Besuch von Webseiten verbreitet wird. Nach Angaben von Lookout ist es das erste Mal, dass dieser Verbreitungsweg für Android-Schadsoftware verwendet wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Installationsabfrage der Schadsoftware
Installationsabfrage der Schadsoftware (Bild: Lookout)

Das IT-Sicherheitsunternehmen Lookout hat nach eigenen Angaben die erste Schadsoftware für Android-Systeme entdeckt, die über präparierte Webseiten verteilt wird. Bisher war es eher üblich, Schadsoftware für Android-Systeme über den Android Market selbst oder Alternativen dazu zu verteilen. Beim Aufruf einer entsprechenden Webseite erscheint eine Aufforderung zur Installation eines angeblichen Sicherheitsupdates. Eine automatische Installation der Schadsoftware ist nicht möglich. Lookout hat der Schadsoftware die Bezeichnung Notcompatible verliehen.

Stellenmarkt
  1. IT-Support Specialist (w/m/d)
    profiforms gmbh, Zwickau, Leonberg
  2. IT System Administrator (m/w/d) Schwerpunkt Netzwerk
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
Detailsuche

Versierte Android-Nutzer werden sich die Schadsoftware wohl nicht installieren, weil Updates des Betriebssystems nicht auf diesem Wege verteilt werden. Die Macher der Schadsoftware setzen darauf, dass das Opfer glaubt, ein Sicherheitsupdate zu installieren. Das Update enthält auch als Symbol den Android-Roboter, um so als legitimes Update zu erscheinen. Auf diesen Trick könnten Anwender hereinfallen, die mit der Android-Plattform weniger vertraut sind.

Lookout sieht keine große Gefahr

Nach Ansicht von Lookout geht derzeit aber keine große Gefahr von der Schadsoftware aus, weil sie sich wohl nur wenig verbreiten wird. Derzeit wurde sie nur auf Webseiten entdeckt, die wenig besucht werden. Die manipulierte Webseite hat ein verstecktes Iframe, über das die Schadsoftware beim Aufruf der Webseite verteilt wird.

Die Schadsoftware richtet zunächst direkt keinen Schaden an und macht die Android-Geräte zu einem Proxy, über den diese dann Zugriff erlangen können. So lassen sich etwas andere Schadanwendungen darüber verteilen, so dass die Macher der Schadsoftware möglicherweise Zugriff auf die Netzwerke von Unternehmen oder staatlichen Stellen erhalten könnten, erklärt Lookout.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kaufberatung (2022)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Die Verfügbarkeit von PC-Hardware ist schlecht wie nie, doch ungeachtet der Preise wird gekauft. Wir geben einen Über- und einen Ausblick.
Von Marc Sauter

Kaufberatung (2022): Die richtige CPU und Grafikkarte
Artikel
  1. Microsoft: Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich
    Microsoft
    Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich

    Viele Teile der Community messen schlechtere Werte im Vergleich zu Windows 10, wenn sie Windows 11 auf ihren SSDs verwenden.

  2. Smartphone: Vodafone aktiviert 5G im Tarif Callya Digital
    Smartphone
    Vodafone aktiviert 5G im Tarif Callya Digital

    Für Bestandskunden von Callya Digital aktiviert Vodafone die 5G-Nutzung ohne Aufpreis.

  3. Elektromobilität: VW sichert sich Lithium aus dem Oberrheingraben
    Elektromobilität
    VW sichert sich Lithium aus dem Oberrheingraben

    Das Lithium für Akkus von Elektroautos wird knapp. VW will den Rohstoff für die eigene Akkuproduktion künftig aus Süddeutschland beziehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /