Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Metasploit 4.5 Pro lassen sich Phishing-Attacken simulieren.
Mit Metasploit 4.5 Pro lassen sich Phishing-Attacken simulieren. (Bild: Rapid 7)

Sicherheit: Metasploit Pro um Social-Engineering-Tests erweitert

Mit Metasploit 4.5 Pro lassen sich Phishing-Attacken simulieren.
Mit Metasploit 4.5 Pro lassen sich Phishing-Attacken simulieren. (Bild: Rapid 7)

Die Pro-Version des Test-Frameworks für IT-Sicherheit Metasploit bekommt in der aktuellen Version einige Werkzeuge, mit denen Unternehmen die Aufmerksamkeit ihrer Mitarbeiter testen können. So lassen sich Phishing-Webseiten einfach bauen oder USB-Sticks präparieren.

Der Softwarehersteller Rapid 7 hat die kostenpflichtige Pro-Variante und die Community Edition von Metasploit 4.5 freigegeben. In der Pro-Version sind Werkzeuge enthalten, mit denen per Social-Engineering die Aufmerksamkeit von Mitarbeitern geprüft werden kann. In beiden sind zudem weitere 180 neue Module integriert, mit denen Computernetzwerke nach Schwachstellen abgesucht werden können.

Anzeige

Mit Metasploit Pro 4.5 lassen sich Phishing-Attacken simulieren. Dazu können Webseiten mit Metasploit Pro nachgebaut werden, die bekannte Schwachstellen enthalten oder Formulare so abgeändert werden, dass sie Passwörter abfangen können. Außerdem können infizierte, aber harmlose USB-Sticks erstellt werden. Eine Echtzeitüberwachung meldet dann, wenn die Webseiten oder der Inhalt der präparierten USB-Sticks in Unternehmen geöffnet werden.

Community-Version mit neuen Modulen

Der kostenlosen Community-Variante fehlen die Funktionen zwar, sie wurde aber mit den gleichen aktuellen Exploits ausgestattet, um die auch die Pro-Version erweitert wurde. Die Rapid-7-Entwickler sprechen von insgesamt 180 neuen Modulen, die mehr als 1.000 bekannte Exploits oder Schwachstellen in der IT-Infrastruktur eines Unternehmens aufdecken können.

Mit den 95 neuen Metasploit-Modulen lassen sich aktuelle Schwachstellen unter Windows, Linux oder iOS sowie in gängigen Browsern, Java-, Adobe- oder Apple-Anwendungen aufspüren. Zusätzliche Module überprüfen beispielsweise Installationen von Microsofts SQL-Server oder SAP-Dienste. Außerdem wurden zahlreiche Fehler in Metasploit selbst korrigiert.

Metasploit 4.5 Community Edition steht kostenlos für Windows und Linux zum Download bereit. Die Pro Edition ist als einwöchige Testversion erhältlich. Volumenpreise nennt Rapid 7 auf Anfrage. Ein Überblick über die Funktionen der verschiedenen Versionen ist auf der Webseite erhältlich. Dort lassen sich auch die Änderungen in Version 4.5 einsehen. Metasploit steht unter der BSD-Lizenz.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  3. AKDB, München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  3. 88€ (Vergleichspreis ca. 119€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: ist es sehr lahm auf dem Nexus 5x?

    oxynator | 13:50

  2. Reduzierter Leistungsumfang?

    MickH74 | 13:49

  3. Re: Brauchen Senioren das überhaupt?

    non_existent | 13:49

  4. gäbe es sowas im vodafone kabelnetz

    triplekiller | 13:49

  5. Fortnite Battle Royale: Mein PUBG Ersatz für PS4...

    Acid 303 | 13:49


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel