Abo
  • Services:
Anzeige
Vanderbekens Script zum Zugriff auf den mysteriösen Port
Vanderbekens Script zum Zugriff auf den mysteriösen Port (Bild: Eloe Vanderbeken/Screenshot: Golem.de)

Sicherheit: Hintertür in WLAN-Routern entdeckt

Die Weihnachtsfeiertage boten dem Franzosen Eloi Vanderbeken eine Überraschung: Er entdeckte auf seinem heimischen Linksys-Router eine Backdoor, die es auch bei anderen Herstellern zu geben scheint.

Anzeige

Zahlreiche WLAN-Router von Herstellern wie Linksys, Netgear, Diamond und Cisco verfügen offenbar über eine Hintertür, die einem Hacker Zugriff auf die Konfigurationsdaten liefert. Dies hat der französische Reverse Engineer Eloi Vanderbeken Ende vergangenen Jahres herausgefunden und auf Github dokumentiert. Demnach reagierte sein Linksys-Router WAG200G auf Signale über den Port 32764. Über eine Analyse der Firmware gelang es ihm anschließend, per Script Befehle auf dem Router auszuführen und so unter anderem an die Konfigurationsdaten inklusive Passwörtern zu gelangen.

Der Dokumentation auf Github zufolge findet sich die Hintertür in zahlreichen Modellen verschiedener Hersteller. Der Grund dafür könnte sein, dass die betroffenen Modelle mit DSL-Modems des taiwanischen Herstellers Sercomm ausgerüstet wurden, wie aus einem Kommentar auf Hacker News hervorgeht. Darauf ließ sich schließen, weil der Port auf alle Anfragen Vanderbekens zunächst mit der Zeile "ScMM\xFF\..." geantwortet hatte.

Einem Bericht von Heise Security zufolge lässt sich der Port jedoch nicht nur innerhalb des lokalen Netzwerkes ansprechen. Eine Recherche mit der Spezialsuchmaschine Shodan habe fast 3.000 IP-Adressen angezeigt, die auf Port 32764 geantwortet hätten, davon rund 60 aus Deutschland.

Erst in der vergangenen Woche war bekanntgeworden, dass der US-Geheimdienst NSA über das Internet Router von Herstellern wie Huawei und Juniper manipulieren kann. Allerdings ging aus den Dokumenten des US-Whistleblowers Edward Snowden nicht hervor, auf welche Weise dies der NSA möglich ist.


eye home zur Startseite
DerSucher 07. Jan 2014

Was ist mit Port 8089 bei den Fritzen? Abstellen schwer gemacht! Und nu? Klar, der...

aha47 05. Jan 2014

Super. Und?

evergreen 05. Jan 2014

Mein TP-Link hat gestern eine DD WRT Software verpasst bekommen. Mehr Optionen. Vlt nicht...

snoogie2k 04. Jan 2014

Genau diese Stelle zitiert der "Finder" der "neuen" Lücke auch in seiner Präsi, die ja...

Anonymer Nutzer 04. Jan 2014

Eine Permanent Backdoor in einer Firmware kann für alles ausgenutzt werden. Du bist...


trueten.de - Willkommen in unserem Blog! / 04. Jan 2014

Was mir heute wichtig erscheint #339



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. BWI GmbH, Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    Niaxa | 21:09

  2. 15 euro mindestlohn...

    chaos1823 | 21:04

  3. Re: Herstellungskosten vermutlich um die 10 Euro

    Niaxa | 21:03

  4. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    Niaxa | 21:00

  5. Re: Und dann wird rumgeheult...

    ML82 | 20:59


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel