Abo
  • Services:
Anzeige
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests.
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Sicherheit: Backtrack 5 R2 erhält häufiger Updates

Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests.
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Das aktuelle Backtrack 5 R2 erhält in Zukunft häufiger Updates für seinen Ubuntu-basierten Unterbau. Dazu wurde ein eigenes Repository eingerichtet. Neben Aktualisierungen enthält Backtrack auch neue Prüfwerkzeuge.

Backtrack 5 R2 wurde um zahlreiche Updates erweitert und verwendet aktuell den Linux-Kernel 3.2.6. Für die Ubuntu-basierte Linux-Distribution soll es künftig häufiger Updates geben. Dazu haben die Backtrack-Entwickler ein eigenes Repository eingerichtet. Neben Updates für die in Backtrack enthaltene Sammlung von Sicherheitswerkzeugen und Software für Penetrationstests werden auch aktualisierte Systempakete geliefert. Das Backtrack-Team will die Pflege der Softwarequelle selbst übernehmen.

Anzeige
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
Backtrack 5 R2

Die Software für die Visualisierung von IT-Infrastrukturen Maltego ist abermals in einer speziell für Backtrack zusammengestellten Ausgabe enthalten und wurde auf Version 3.1.0 aktualisiert. Metasploit 4.0 ist in einer Community Edition ebenso enthalten wie das Social Engineer Toolkit 3.0. Das Werkzeug zur Überprüfung von Browsern Beef liegt in Version 0.4.3.2 vor.

Hinzugekommen sind 40 Sicherheitswerkzeuge und Entwicklungsumgebungen, etwa für Arduino-basierte Hardware. Mit Findmyhash können Hashes ausgewertet und mit Thc-Ssl-Dos die SSL-Leistung von Webseiten analysiert werden. Das Werkzeug Uniscan sucht nach Cross-Site-Scripting-Fehlern und möglichen Angriffsvektoren durch Sql-Injections.

Backtrack 5 R2 gibt es wahlweise mit KDE und Gnome in einer 32- und 64-Bit-Version als installierbare Live-CD oder als VMware-Image. Zusätzlich hat das Backtrack-Team einige neue Wiki-Anleitungen online gestellt, etwa um einen John-the-Ripper-Cluster zu erstellen.


eye home zur Startseite
Peemori 29. Aug 2012

Reaver ist seit "13. August 2012" bei Backtrack 5 R3 dabei. Reaver hat auch das Programm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  2. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  3. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  4. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  5. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  6. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  7. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  8. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  9. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  10. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    Seroy | 12:19

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 12:18

  3. Re: Datentransport = Transport

    pizuzz | 12:15

  4. Austauschbare Staubfilter!!11111

    ternot | 12:11

  5. Re: Fractal Define R5

    ternot | 12:08


  1. 11:39

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:38

  5. 16:17

  6. 15:50

  7. 15:25

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel