Abo
  • Services:
Anzeige
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests.
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Sicherheit: Backtrack 5 R2 erhält häufiger Updates

Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests.
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Das aktuelle Backtrack 5 R2 erhält in Zukunft häufiger Updates für seinen Ubuntu-basierten Unterbau. Dazu wurde ein eigenes Repository eingerichtet. Neben Aktualisierungen enthält Backtrack auch neue Prüfwerkzeuge.

Backtrack 5 R2 wurde um zahlreiche Updates erweitert und verwendet aktuell den Linux-Kernel 3.2.6. Für die Ubuntu-basierte Linux-Distribution soll es künftig häufiger Updates geben. Dazu haben die Backtrack-Entwickler ein eigenes Repository eingerichtet. Neben Updates für die in Backtrack enthaltene Sammlung von Sicherheitswerkzeugen und Software für Penetrationstests werden auch aktualisierte Systempakete geliefert. Das Backtrack-Team will die Pflege der Softwarequelle selbst übernehmen.

Anzeige
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
Backtrack 5 R2

Die Software für die Visualisierung von IT-Infrastrukturen Maltego ist abermals in einer speziell für Backtrack zusammengestellten Ausgabe enthalten und wurde auf Version 3.1.0 aktualisiert. Metasploit 4.0 ist in einer Community Edition ebenso enthalten wie das Social Engineer Toolkit 3.0. Das Werkzeug zur Überprüfung von Browsern Beef liegt in Version 0.4.3.2 vor.

Hinzugekommen sind 40 Sicherheitswerkzeuge und Entwicklungsumgebungen, etwa für Arduino-basierte Hardware. Mit Findmyhash können Hashes ausgewertet und mit Thc-Ssl-Dos die SSL-Leistung von Webseiten analysiert werden. Das Werkzeug Uniscan sucht nach Cross-Site-Scripting-Fehlern und möglichen Angriffsvektoren durch Sql-Injections.

Backtrack 5 R2 gibt es wahlweise mit KDE und Gnome in einer 32- und 64-Bit-Version als installierbare Live-CD oder als VMware-Image. Zusätzlich hat das Backtrack-Team einige neue Wiki-Anleitungen online gestellt, etwa um einen John-the-Ripper-Cluster zu erstellen.


eye home zur Startseite
Peemori 29. Aug 2012

Reaver ist seit "13. August 2012" bei Backtrack 5 R3 dabei. Reaver hat auch das Programm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. [bu:st] GmbH, München
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Laureate Germany Holding GmbH, Berlin, Iserlohn oder Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. inklusive Wonder Woman Comic
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Lokalsender

    Kabelnetzbetreiber wollen 250 Millionen Euro Rundfunkgebühr

  2. Linux-Kernel-Security

    Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

  3. Zolo Liberty Plus

    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

  4. Eckpunkte

    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

  5. Internet sofort

    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

  6. Ransomware

    Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

  7. 10 GBit/s

    Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß

  8. Engine

    Unity will Kamerafahrten fast automatisch generieren

  9. Grafikkarte

    Radeon Vega FE kostet 1.000 US-Dollar

  10. Nach Gerichtsurteil

    Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Petya-Ransomware Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen
  2. Internet Lädt noch
  3. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  3. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro

  1. Re: Neulich bei Intel

    Kaeptn Quasar | 16:07

  2. Dass er fragwürdige Positionen aggressiv vertritt?

    demon driver | 16:05

  3. Re: Meh

    Lorphos | 16:05

  4. Re: Hotspot mit Handy?

    robinx999 | 16:00

  5. Und in den USA verkaufen die ersten Provider schon 5G

    RipClaw | 15:58


  1. 14:54

  2. 14:39

  3. 14:13

  4. 13:22

  5. 12:03

  6. 11:59

  7. 11:45

  8. 11:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel