Sichere Programmiersprache: Microsoft will Rust statt Go auch in der Cloud

Bisher dominiert Go als Sprache für Cloud-Anwendungen. Rust könnte das dank Webassembly und seiner Sicherheitsgarantien ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Bisher wird Rust kaum in der Cloud genutzt - Microsoft will das ändern.
Bisher wird Rust kaum in der Cloud genutzt - Microsoft will das ändern. (Bild: Les Chatfield/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Der bei Microsoft für eigene neue Cloud-Software genutzte Incubator Deis Labs hat mit Krustlet nun eine Anwendung veröffentlicht, die verwendet werden kann, um Webassembly-Module mit der Container-Orchestrierung Kubernetes auszuführen. Bisher dominiert bei Kubernetes und damit verbundenen Cloud-Anwendungen Go. Krustlet ist jedoch in Rust geschrieben, was Microsoft so wichtig ist, dass das Team diese im eigenen Security-Blog vorstellt.

Stellenmarkt
  1. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

Das Unternehmen untersucht seit vergangenem Jahr offiziell die Verwendung von Rust als mögliche alternative Programmiersprache zu C und C++. Das liegt vor allem auch daran, dass mit Rust die Mehrheit der dort sonst typischen Speicherfehler schlicht nicht vorkommen kann. Das ist wichtig, da laut Microsoft rund 70 Prozent aller Sicherheitslücken, die das Unternehmen behebt, auf Speicherfehler zurückzuführen sind.

In seinem Security-Blog schreibt Microsoft nun, dass es nur wenige Berichte darüber gibt, wie Rust für Cloud-Software oder eben in Verbindung mit Kubernetes genutzt wird. Dass sich die Entwickler bei diesem Einsatzzweck dennoch für Rust entschieden haben, liegt an dem standardisierten Bytecode Webassembly (Wasm). Dafür erstellte Module und Anwendungen laufen nun auch außerhalb der ursprünglich geplanten Umgebung des Browsers. Da Rust eine native Unterstützung dafür bietet, können Wasm-Module vergleichsweise leicht in Rust-Anwendungen integriert werden.

Das Team berichtet zwar auch von seinen anfänglichen Problemen beim Einstieg in Rust, was ungefähr einen Monat angehalten habe. Dennoch habe sich die Nutzung der Sprache gelohnt, da damit viele Fehler vermieden worden seien. Das Security-Team hebt hier vor allem den Borrow-Checker von Rust hervor, der Race-Conditions findet. Erst vor wenigen Wochen habe das Microsoft-Team eine Race-Condition in Helm gefunden, die von den Go-Werkzeugen nicht gefunden wurde. Das Team ist sich aber sicher, dass dies mit Rust nicht passiert und die Race-Condition somit nie in den produktiven Code gelangt wäre.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
  2. Webentwicklung mit React and Typescript
    20.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Aus seiner ersten Erfahrung mit Rust schließt das Team: "Wir sehen eine strahlende Zukunft für Rust in Cloud-Software". Das Team will künftig weitere Projekte damit umsetzen, die es als passend für die Sprache empfindet und empfiehlt das auch anderen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Keep The Focus 08. Mai 2020

ne - er wurde in ein SDK umgewandelt und lebt nun via Conduit weiter :)

wurstdings 05. Mai 2020

Ja Go ist halt etwas älter und Rust möchte erstens keine unfertigen Lösungen propagieren...

Proctrap 05. Mai 2020

Darf hier c++ 14/17(20) nutzen, ist n netter Versuch die rust features ein zu holen. Aber...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /