Shopping: Rewe testet Einkaufen ohne Kassenzahlung

In einem Supermarkt in Köln hat Rewe Kameras und Sensoren installiert, die Einkaufen ohne traditionelle Bezahlung an der Kasse ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Rewe will ab Spätsommer 2021 kassenloses Einkaufen ermöglichen.
Rewe will ab Spätsommer 2021 kassenloses Einkaufen ermöglichen. (Bild: Rewe)

Die Supermarktkette Rewe testet in Deutschland ein System, in dem Kunden ihre Einkäufe nicht mehr an der Kasse bezahlen müssen. Auch eine eigenständige Erfassung über die Barcodes mit Hilfe einer App ist nicht notwendig. Stattdessen können Kunden die Artikel einfach aus den Regalen nehmen und anschließend damit den Markt verlassen.

Stellenmarkt
  1. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Mitarbeiterin für die Prüfungsordnungsabbildung (d/m/w)
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
Detailsuche

Die Funktionsweise ist vergleichbar mit der von Amazons Supermärkten, bei denen Kunden ebenfalls einfach Produkte nehmen und den Markt anschließend verlassen können. Kameras in den Gängen sowie Sensoren in den Regalen erfassen, welche Dinge entnommen werden. Diese werden anschließend in einem Nutzerkonto registriert. Nach Verlassen des Marktes wird dann automatisch über eine App abgerechnet.

Rewe arbeitet für die Erfassung der Produkte mit dem Unternehmen Trigo Vision zusammen, wie es in einer Pressemitteilung der Supermarktkette heißt. Personen sollen auf den Kameraaufzeichnungen nicht zu erkennen sein. Vor dem Betreten des Marktes müssen Kunden sich mit einer speziellen App an einer Zutrittsschranke anmelden, deren Überschreiten beim Verlassen des Marktes den Bezahlvorgang auslösen soll.

Test mit eigenen Mitarbeitern startet

Reklamationen sind im Nachhinein über die App möglich. Zudem sollen weiterhin Mitarbeiter im Markt für individuelle Fragen zur Verfügung stehen. Wer das von Rewe "Pick & Go" genannte System nicht verwenden möchte, soll auch in Zukunft wie gehabt an der Kasse zahlen können.

Die Amazon.de VISA Karte mit 40 Euro Startgutschrift

Rewe testet das automatisierte Einkaufssystem zunächst mit den 13 Mitarbeitern eines Marktes in der Kölner Zeppelinstraße. Für reguläre Kunden soll Pick & Go ab dem Spätsommer zur Verfügung stehen. Wie schnell das Konzept bei erfolgreichem Test auch auf andere Märkte ausgeweitet wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 reserviert einige Funktionen für neue iPhones

iOS 15 unterstützt zwar noch sechs Jahre alte iPhones, doch erst ab dem iPhone XS kommen Nutzer in den Genuss aller neuen Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 reserviert einige Funktionen für neue iPhones
Artikel
  1. Laden automatisiert: Tesla-Besitzer baut Laderoboter für die Wallbox
    Laden automatisiert
    Tesla-Besitzer baut Laderoboter für die Wallbox

    Ein selbstgebauter Roboter steckt das Ladekabel automatisch in den Tesla, wenn das Elektroauto in der Garage steht.

  2. Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
    Glasfaser
    Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

    Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
    Ein IMHO von Achim Sawall

  3. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

Dwalinn 13. Mai 2021 / Themenstart

Und du hast seinen Post garnicht gelesen oder schlicht nicht verstanden.... er spielt auf...

MaceWindu 10. Mai 2021 / Themenstart

Das dachte man bei den Scannern auch einmal. ;-)

Jolla 07. Mai 2021 / Themenstart

Wie bekommt man es eigentlich hin so zu zitieren? Ist das ne Technik aus der Zukunft?

DASPRiD 07. Mai 2021 / Themenstart

Eigentlich kein DSGVO Problem. Datenerfassung, die der Vertragserfüllung dient, benötigt...

FreiGeistler 07. Mai 2021 / Themenstart

Die dienen der Sicherheit, im Falle eines Überfalls z.B. Gibt dazu strenge Vorschriften...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon-Geräte günstiger • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /