Abo
  • Services:
Anzeige
Auch die Docmorris-Übernahme wurde geprüft.
Auch die Docmorris-Übernahme wurde geprüft. (Bild: Docmorris, Tobias Zeit 2016)

Shop-apotheke.com: Amazon will Online-Apotheke für Deutschland kaufen

Auch die Docmorris-Übernahme wurde geprüft.
Auch die Docmorris-Übernahme wurde geprüft. (Bild: Docmorris, Tobias Zeit 2016)

Amazon will offenbar in den Markt für deutsche Online-Apotheken einsteigen. Der Preis dürfte bei rund 500 Millionen Euro liegen.

Eine niederländische Online-Apotheke, die nach Deutschland liefert, will offenbar der Onlinehändler Amazon kaufen. Das berichtet der Branchendienst Apotheke Adhoc unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Kreise. Der Kaufpreis für Shop-apotheke.com dürfte gemessen an der Marktkapitalisierung bei rund 500 Millionen Euro liegen.

Anzeige

Die börsennotierte Versandapotheke mit Sitz im niederländischen Venlo sei Marktführer im Bereich der rezeptfreien Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (OTC-Arzneimittel - Over the counter). Die Shop-Apotheke hat auch Niederlassungen in Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und Belgien.

Prime Now mit Medikamenten

Laut dem Bericht sind die Gespräche bereits fortgeschritten, im nächsten Schritt müsste ein offizielles Übernahmeangebot vorgelegt werden. Bislang sei nur ein kleiner Kreis an Personen involviert.

In München testet der Konzern bereits seit Mai 2017 die Auslieferung von Medikamenten im Rahmen von Prime Now. Kooperationspartner sind die Bienen-Apotheken vor Ort.

Zuletzt hatte Amazon in Deutschland seinen neuen Lebensmittellieferdienst Amazon Fresh auf Hamburg ausgeweitet. Geboten würden 300.000 Produkte, darunter Hamburger Artikel wie Idee Kaffee von J.J. Darboven, Fritz-Limonaden und Astra Bier.

Amazon Deutschland will sich Zeit nehmen mit der Erprobung seines neuen Lebensmittellieferdienstes Amazon Fresh. Deutschland-Chef Ralf Kleber sagte im Juli: "Bei Projekten wie Amazon Fresh muss man letztlich fünf bis sieben Jahre ausprobieren, bis man weiß, ob es so ankommt." Niemand verhungere, wenn Amazon keine Lebensmittel verkaufe, und niemand brauche einen weiteren Supermarkt. Deshalb müsse Amazon etwas finden, das "der Kunde spannend, wertschöpfend oder bequem genug findet", um es auszuprobieren.


eye home zur Startseite
Jörg F. 15. Dez 2017

Wegen Falschanwendung von Medikamenten landen in Deutschland jährlich Zigtausende...

Dwalinn 18. Sep 2017

Durch aus möglich das das teilweise passiert aber bei mir wurde noch nie was Zensiert...

Dwalinn 18. Sep 2017

Kommt doch nur darauf an wie viel Kundschaft man hat, wenn man bei 3 Läden ständig...

ibecf 17. Sep 2017

Denn Amazon steht bekanntlich über dem Gesetz :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel