Abo
  • IT-Karriere:

Wann Waren beim Zoll bleiben

Soweit Sendungen nicht durch die Deutsche Post, die eine gesetzliche Vertretungsmacht hat, oder durch einen beauftragten Kurierdienst zollamtlich abgefertigt werden, müsse der Empfänger zu seinem zuständigen Zollamt kommen und dort die Zollanmeldung selbst erledigen. Liegen keine Markenfälschungen vor und handele es sich nicht um Waren, für die eine besondere Genehmigung erforderlich ist, könne der Einkauf mitgenommen werden.

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel (Home-Office möglich)

Ab einem Gesamtwert von 150 Euro sei gegebenenfalls neben der Einfuhrumsatzsteuer noch Zoll zu zahlen. Der Zollsatz ergibt sich aus dem Zolltarif und ist für jede einzelne Ware individuell festgelegt. Er könne auch bei null Euro liegen.

Wamser: "Das Aufkommen an Postsendungen aus Drittländern, die durch den Zoll müssen, hat durch die bekannte Entwicklung des Internethandels inzwischen gewaltige Dimensionen angenommen."

Wer möchte, kann von Shipito auch die Quittungen wegwerfen lassen, um Einfuhrabgaben und Zollgebühren zu sparen. Shipito ermöglicht es dem Kunden, den Warenwert selbst anzugeben, was FedEx dann dem Zoll vorlegt. Das ist aber nicht zu empfehlen. Der Kölner Medienanwalt Christian Solmecke erklärte Golem.de: "Mit diesem Vorgehen kann man im Einzelfall je nach Höhe der 'gesparten' Kosten selbst eine (versuchte) Steuerhinterziehung nach Paragraf 370 Abgabenordnung begehen. Denn Einfuhrabgaben und Zollgebühren werden laut Paragraf 3 wie Steuern behandelt. Zahlt man diese nicht, obwohl man dazu verpflichtet ist - unterhalb einer Freigrenze ist man dies nicht, hier sollte man sich individuell informieren -, kann das strafbar sein. In jedem Fall begeht man wohl eine Ordnungswidrigkeit nach Paragraf 382 Abgabenordnung, und das kann hohe Bußgelder mit sich bringen."

Die Adresse in Minden, Nevada ändere nichts an der Pflicht, die gegebenenfalls notwendigen Abgaben zu zahlen. Man habe bestenfalls höhere Chancen, bei den regelmäßigen Stichproben nicht aufzufallen. Wird man doch erwischt und fehlt der Beleg, werde der Wert der Ware geschätzt.

Fazit: Shipito bietet einen guten Service für Artikel aus den USA, die sonst gar nicht oder nur zu hohen Kosten zu erhalten wären. Dazu kommen niedrige Preise und eine solide Beratung: Wir können Shipito deswegen sehr empfehlen.

 Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 7,99€
  3. 2,22€
  4. (-85%) 8,99€

S-Talker 10. Aug 2017

Nein, der Zollwert ist nur der Warenwert. Aber du bezahlt Einfuhrumsatzsteuer auf die...

S-Talker 10. Aug 2017

Ist es heute schon en vogue mit gewerblicher Steuerhinterziehung zu protzen, als ob das...

S-Talker 10. Aug 2017

Das hängt immer davon ab wie gut die Ausliferung lokal funktioniert. Das steht und fällt...

S-Talker 10. Aug 2017

Das stimmt so nicht. Jedes Zollamt handhabt das etwas anders. Bei uns machen die es auch...

specialsymbol 31. Jul 2017

Ich habe zweimal etwas aus dem Ausland verzollen müssen. Beide male dachte ich, das kann...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
    2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

      •  /