Abo
  • Services:
Anzeige
1 Million Festplatten mit Shingled Magnetic Recording ausgeliefert
1 Million Festplatten mit Shingled Magnetic Recording ausgeliefert (Bild: Seagate)

Shingled Magnetic Recording Festplatten mit 5 TByte kommen bald, 25 TByte erreichbar

Seagate will mit Shingled Magnetic Recording (SMR) Festplatten mit einer Kapazität von demnächst 5 und später 25 TByte bauen. Die erste Million Festplatten mit SMR-Technik wurde mittlerweile ausgeliefert.

Anzeige

Shingled Magnetic Recording ist der nächste Schritt nach "Perpendicular Recording" bei Festplatten. Seagate hat nach eigenen Angaben als erster Hersteller 1 Million Festplatten mit der neuen Technik ausgeliefert und sieht sich im Plan, auf Basis von SMR Festplatten mit einer Kapazität von 5 TByte zu produzieren. Langfristig sollen 25 TByte möglich sein.

Mittels SMR will Seagate im nächsten Schritt die Datendichte von Festplatten um 25 Prozent auf 1,25 TByte pro Scheibe steigern und so auf eine Gesamtkapazität von 5 TByte bei einer Festplatte kommen.

SMR stellt einen neuen Ansatz dar, Daten auf Festplatten zu speichern, da die bisher verwendete Technik an ihre Grenzen stößt. Dabei werden Daten in sich überlappende Tracks geschrieben, was Seagate mit der Anordnung von Dachziegeln vergleicht. So lässt sich die Datendichte weiter erhöhen, ohne dass kleinere Schreib- und Leseköpfe benötigt werden. Zugleich soll SMR die Verlässlichkeit von Festplatten erhöhen, da sich hohe Kapazitäten mit weniger Scheiben und Schreib-/Lese-Köpfen umsetzen lassen.

Die Technik hat zudem den Vorteil, dass keine neuen Schreib- und Leseköpfe notwendig sind und sich die Produktion der Festplatten kaum ändert.


eye home zur Startseite
Bachsau 11. Feb 2014

Eine Glanzleistung ist die Idee von Seagate nicht. Hätte man schon vor Jahren machen...

Ben Stan 17. Sep 2013

Firefox Start mit SSD unter 2 Sekunden :3

Yeeeeeeeeha 15. Sep 2013

Yo klar, die Möglichkeiten gibt es auch, aber auch da muss man halt das Risiko eines...

Dumpfbacke 15. Sep 2013

Und bei der CPU mit dem Pentium 1 und 75MHz bzw. P4 irgendwo bei 3 - 4GHz und in ein...

blackout23 14. Sep 2013

Ihr habt geile Probleme. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 19,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    ckerazor | 21:59

  2. Meine Gedanken

    bombinho | 21:55

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 21:51

  4. Re: USB C Buchsen - Erfahrungen mit der Haltbarkeit ?

    MarioWario | 21:41

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    x2k | 21:35


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel