Abo
  • Services:

Shiftlings: Außerirdische Knobelei auf Plattformen

Über die inzwischen für Indie-Spiele zuständige Marke Sierra kündigt Activision ein kunterbuntes Denksportspiel namens Shiftlings an.

Artikel veröffentlicht am ,
Shiftlings
Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)

Früher stand Sierra für Adventures, jetzt sollen alle Arten von Indiegames über die Firma vertrieben werden, die zu Activision gehört. Immerhin: Das gerade angekündigte Shiftlings sieht zwar aus wie ein reinrassiges Actionspiel, setzt aber eher auf Denksport. Die beiden außerirdischen Knuddelmonster in der Hauptrolle sind über einen Schlauch miteinander verbunden, der Luft enthält.

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Er erlaubt es ihnen, Gase zwischen den Weltraumanzügen auszutauschen. Dadurch kann etwa eine der beiden Figuren stark an Größe und Gewicht zulegen. Das reduziert zwar ihre Mobilität, aber so ist es ihnen möglich, neue Bereiche zu erreichen und Puzzles zu lösen.

  • Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)
  • Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)
  • Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)
  • Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)
  • Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)
  • Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)
Shiftlings (Bild: Sierra Entertainment)

Shiftlings spielt vor dem Hintergrund einer intergalaktischen Reality-Show, die beiden Protagonisten sind eine Art Weltraum-Hüter. Das komplette Abenteuer soll über 50 Level bieten, es ist sowohl auf Solo-Spiel als auch auf einen lokalen Koopmodus mit zwei Spielern ausgelegt.

Das Programm des unabhängigen norwegischen Entwicklerstudios Rock Pocket soll noch im Frühjahr 2015 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows-PC erscheinen. Es ist immerhin schon so weit fertiggestellt, dass die USK ihre Alterseinstufung vornehmen konnte - die übrigens bei 0 Jahren liegt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 12,99€
  4. 33,49€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /