Shielded VMs: Googles Cloud sichert VMs und Container stärker ab

Mit den sogenannten Shielded VMs will Google die virtuellen Maschinen seiner Kunden vor Bootkits und Rootkits schützen. Für Container, die von Kubernetes verwaltet werden, gibt es künftig eine Authentifizierung, und die Container Registry durchsucht Container nach bekannten Sicherheitslücken.

Artikel veröffentlicht am ,
Google will VMs und Container stärker als bisher absichern.
Google will VMs und Container stärker als bisher absichern. (Bild: Anonymous Account, flickr.com/CC-BY 2.0)

Kunden, die auf Google Cloud Platform virtuelle Maschinen (VMs) einsetzen, sollen sich künftig mit den sogenannten Shielded VMs besser gegen Bootkits und Rootkits absichern können. Unternehmenskunden sollen sich mit den Shielded VMs außerdem vor Remote-Angriffen, vor einer Rechteausweitung durch Angreifer sowie auch gegen bösartige Insider schützen können. Dafür werden verschiedene Techniken bereits auf Ebene der Firmware ansetzen.

Stellenmarkt
  1. Scientific Software Engineer (m/f/div)
    Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
  2. Projektmanager Digital (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
Detailsuche

Dazu gehören etwa die Nutzung von Secure-Boot, dass das Starten von nicht autorisiertem Code früh in der Boot-Phase verhindern soll, sowie das sogenannte Measured Boot, mit dem die Integrität von Bootloader, Kernel und Treiber bei Boot gewährleistet werden soll. Die dafür notwendigen Schlüssel können in einem sogenannten vTPM erzeugt und sicher abgelegt werden, verspricht Google. Das vTPM ist dabei kompatibel zur TPM-Spezifikation in Version 2.0. Die Integrität dieser VMs kann darüber hinaus jederzeit über den Stackdriver Logging-Dienst oder das übliche Monitoring überprüft werden.

Um Container besser bei ihrem Einsatz abzusichern, bietet Google mit Binary Authorization seinen Kunden eine Möglichkeit sicherzustellen, dass nur noch vertrauenswürdige Container auf der Kubernetes Engine von Google (GKE) ausgerollt werden. Dazu können die Container-Abbilder von festgelegten Authorities signiert werden. Diese Signatur wird beim Ausrollen und Starten der Abbilder verifiziert. Kunden können die Funktion über Richtlinien ihren Bedürfnissen anpassen. Um die Binary Authorization auch in Hybrid-Cloud-Umgebungen umzusetzen, verweist Google auf das Open-Source-Werkzeug Kritis.

Wie viele andere Anbieter auch bietet Google nun außerdem die Möglichkeit, einen Scanner in der Container-Registry zu verwenden, der die genutzten Abbilder automatisch nach bekannten Sicherheitslücken durchsucht und das Ausrollen derartiger Abbilder verhindern können soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung
    Erneuerbare Energien
    Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

    Auch Schottland setzt auf Wasserstoff - zusammen mit Offshore-Windkraft.

  2. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

  3. Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt
     
    Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt

    Wer sich jetzt für Samsung Galaxy Unpacked bei Media Markt registriert, kann sich einen Wireless Trio Charger kostenlos sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /