Abo
  • Services:

Sharp: Minisensor mit 20 Megapixeln

Der neue Sensor von Sharp im 1/2,3-Zoll-Format ist für Kompaktkameras gedacht und erreicht eine Auflösung von 20 Megapixeln.

Artikel veröffentlicht am ,
20-Zoll-Sensor RJ23G3BA0LT
20-Zoll-Sensor RJ23G3BA0LT (Bild: Sharp)

Der kleine CCD-Sensor RJ23G3BA0LT von Sharp soll die Auflösungsgrenze von Kompaktkameras weiter erhöhen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Sharp will trotz der hohen Pixeldichte die gleiche Lichtempfindlichkeit erreichen wie bei derzeitigen Sensoren mit 16 Megapixeln. Die Bildauflösung liegt bei 5.184 x 3.888 Pixeln. Ein Pixel ist ungefähr 1,2 Mikrometer groß. Der Sensor ist im Format 1/ 2,3 Zoll gehalten und soll neben Fotos auch Videos mit 720p bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen können.

Sharp will ab August 2012 monatlich 200.000 Stück der neuen Sensoren produzieren. In welchen Kameras der neue Sharp-Sensor RJ23G3BA0LT zum Einsatz kommen wird und wann diese auf dem Markt erscheinen werden, teilte der japanische Hersteller nicht mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Raumzeitkrümmer 23. Apr 2012

Mit CMOS kann man auch andere Elektronik auf der selben Chip-Fläche unterbringen, also...

Raumzeitkrümmer 23. Apr 2012

Da hat Nikon ein paar Cent mehr ausgegeben und eine Sammlung feinabgestimmter Glaslinse...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
    Schwer ausnutzbar
    Die ungefixten Sicherheitslücken

    Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
    Von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
    2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
    3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

      •  /