Abo
  • IT-Karriere:

Sharp Mebius Pad: Wasserfestes Windows-Tablet mit hoher Auflösung

Das erste Windows-8-Tablet von Sharp hat einen 10-Zoll-Bildschirm mit 2.560 x 1.600 Pixeln und kommt mit Intels neuer Atom-Prozessor-Generation Bay Trail. Das Tablet ist wasser- und staubfest und hat einen Eingabestift.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Mebius Pad
Das neue Mebius Pad (Bild: Sharp)

Sharp hat auf der Elektronikmesse Ceatec 2013 in Japan ein neues Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt. Das Mebius Pad ist das erste Windows-Tablet des japanischen Herstellers.

  • Das neue Mebius Pad von Sharp (Bild: Sharp)
Das neue Mebius Pad von Sharp (Bild: Sharp)
Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Das Tablet hat ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln. Damit ist es eines der am höchsten auflösenden reinen Windows-8-Tablets, die Pixeldichte beträgt 299 ppi. Das Display ist ein Igzo-TFT (Indium-Gallium-Zink-Oxid), das gegenüber herkömmlichen LCDs einen niedrigeren Stromverbrauch und schnellere Reaktionsgeschwindigkeiten hat. Sharp produziert seit April 2012 Igzo-Displays.

Intel-Atom-Prozessor der neuesten Generation

Im Inneren des Mebius Pads arbeitet ein Atom Z3770 aus Intels neuer Bay-Trail-Generation. Der SoC hat vier Kerne und kann auf bis zu 2,41 GHz getaktet werden. Standardmäßig ermöglicht der Z3770 4 GByte Arbeitsspeicher. Die Größe des eingebauten Flash-Speichers nennt Sharp nicht.

WLAN unterstützt das Tablet nach 802.11a/b/g/n, zudem ist ein LTE-fähiges UMTS-Modul eingebaut. Ein Eingabestift wird mitgeliefert, ein Digitizer ist dieser jedoch nicht.

Staub- und wasserfest

Auf der Rückseite des Tablets ist eine Kamera eingebaut, eine Frontkamera für Videotelefonie ist ebenfalls vorhanden. Das Mebius Pad ist nach IP55 und IP57 gegen Staub und Strahlwasser sowie kurzzeitiges Untertauchen geschützt.

Mit einer optionalen Dockingstation soll das Tablet zu einem vollwertigen Desktop-PC umgewandelt werden können. An das Dock können per HDMI ein Monitor und per USB eine Tastatur, eine Maus oder externe Speichergeräte angeschlossen werden.

Das Mebius Pad kommt gleich mit Windows 8.1 auf den Markt.

Ein Veröffentlichungsdatum und einen Preis für das Mebius Pad hat Sharp noch nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

expat 30. Sep 2013

Glaub ich nicht mal - bei Atom...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /