• IT-Karriere:
  • Services:

Sharp Mebius Pad: Wasserfestes Windows-Tablet mit hoher Auflösung

Das erste Windows-8-Tablet von Sharp hat einen 10-Zoll-Bildschirm mit 2.560 x 1.600 Pixeln und kommt mit Intels neuer Atom-Prozessor-Generation Bay Trail. Das Tablet ist wasser- und staubfest und hat einen Eingabestift.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Mebius Pad
Das neue Mebius Pad (Bild: Sharp)

Sharp hat auf der Elektronikmesse Ceatec 2013 in Japan ein neues Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt. Das Mebius Pad ist das erste Windows-Tablet des japanischen Herstellers.

  • Das neue Mebius Pad von Sharp (Bild: Sharp)
Das neue Mebius Pad von Sharp (Bild: Sharp)
Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. ING Deutschland, Frankfurt am Main

Das Tablet hat ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln. Damit ist es eines der am höchsten auflösenden reinen Windows-8-Tablets, die Pixeldichte beträgt 299 ppi. Das Display ist ein Igzo-TFT (Indium-Gallium-Zink-Oxid), das gegenüber herkömmlichen LCDs einen niedrigeren Stromverbrauch und schnellere Reaktionsgeschwindigkeiten hat. Sharp produziert seit April 2012 Igzo-Displays.

Intel-Atom-Prozessor der neuesten Generation

Im Inneren des Mebius Pads arbeitet ein Atom Z3770 aus Intels neuer Bay-Trail-Generation. Der SoC hat vier Kerne und kann auf bis zu 2,41 GHz getaktet werden. Standardmäßig ermöglicht der Z3770 4 GByte Arbeitsspeicher. Die Größe des eingebauten Flash-Speichers nennt Sharp nicht.

WLAN unterstützt das Tablet nach 802.11a/b/g/n, zudem ist ein LTE-fähiges UMTS-Modul eingebaut. Ein Eingabestift wird mitgeliefert, ein Digitizer ist dieser jedoch nicht.

Staub- und wasserfest

Auf der Rückseite des Tablets ist eine Kamera eingebaut, eine Frontkamera für Videotelefonie ist ebenfalls vorhanden. Das Mebius Pad ist nach IP55 und IP57 gegen Staub und Strahlwasser sowie kurzzeitiges Untertauchen geschützt.

Mit einer optionalen Dockingstation soll das Tablet zu einem vollwertigen Desktop-PC umgewandelt werden können. An das Dock können per HDMI ein Monitor und per USB eine Tastatur, eine Maus oder externe Speichergeräte angeschlossen werden.

Das Mebius Pad kommt gleich mit Windows 8.1 auf den Markt.

Ein Veröffentlichungsdatum und einen Preis für das Mebius Pad hat Sharp noch nicht bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  3. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  4. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)

expat 30. Sep 2013

Glaub ich nicht mal - bei Atom...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /