Abo
  • Services:
Anzeige
Aquos Crystal mit besonders dünnem Displayrahmen
Aquos Crystal mit besonders dünnem Displayrahmen (Bild: Sharp)

Sharp Aquos Crystal: Smartphone mit besonders dünnem Displayrahmen

Sharp hat mit dem Aquos Crystal eine Smartphone-Modellreihe mit einem besonders dünnen Displayrahmen vorgestellt. Damit sind die beiden Smartphones kaum breiter als das Display selbst.

Anzeige

Aquos Crystal nennt Sharp seine neue Smartphone-Modellreihe, die sich vor allem durch einen besonders dünnen Displayrahmen auszeichnet. Die Smartphones haben oben und an den Seiten einen jeweils nur 3 mm dünnen Metallrahmen. Nur unten gibt es etwas mehr Platz, um etwa die Frontkamera unterzubringen. Das Display dient dabei als Lautsprecher, damit wie gewohnt damit telefoniert werden kann. Sharp hat gleich zwei Modellvarianten entwickelt.

Als Art Basismodell gibt es das Aquos Crystal, das einen 5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hat. Aufgrund des besonders dünnen Rahmens ist es mit Maßen von 131 x 67 x 10 mm in etwa so groß wie ein 4,5-Zoll-Smartphone. Im Sharp-Modell stecken Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 400 mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 1,5 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte Flash-Speicher. Zudem gibt es hinten eine 8-Megapixel-Kamera und vorne eine 1,2-Megapixel-Kamera.

  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
  • Aquos Crystal (Bild: Sharp)
Aquos Crystal (Bild: Sharp)

Das größere Aquos Crystal X besitzt ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Aber auch sonst bietet das X-Modell eine bessere Ausstattung. So hat das X-Modell Qualcomms schnellen Quad-Core-Prozessor Snapdragon 801 mit einer Taktrate von 2,3 GHz. Außerdem gibt es gleich 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher. Die Hauptkamera hat 13 Megapixel und vorne ebenfalls ein 1,2-Megapixel-Modell.

Kitkat vorinstalliert

Das X-Modell misst 139 x 73 x 11 mm und ist damit etwa so groß wie 5-Zoll-Modelle anderer Hersteller. Beide Smartphones werden mit Android 4.4 alias Kitkat ausgeliefert. Darauf läuft eine von Sharp entwickelte Bedienoberfläche und es gibt eine Reihe von Verbesserungen, um die Bedienung einfacher und komfortabler zu machen. Beide Modelle haben einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, unterstützen WLAN-n, Bluetooth und LTE.

Markteinführung in Deutschland ungewiss

Vorerst wird es die beiden Sharp-Smartphones nur in Japan und den USA geben. Ende August 2014 soll zunächst das Aquos Crystal erscheinen. Im Dezember 2014 folgt dann das Aquos Crystal X. Es ist nach derzeitigem Kenntnisstand nicht davon auszugehen, dass die beiden Aquos-Crystal-Modelle in Deutschland auf den Markt kommen werden, denn in Deutschland verkauft Sharp seine Smartphones bislang nicht.


eye home zur Startseite
david_rieger 21. Aug 2014

Du musst Dir hier gar nichts angucken, kein Video und schon gar keine Werbung. Wir sind...

weltraumkuh 20. Aug 2014

ah ok, dann ist das doch nix für mich und ich hole mir lieber ein iPhone 6 oder Huawei P7.

Himmerlarschund... 20. Aug 2014

Hach, das geht runter wie Öl :)

eyemiru 19. Aug 2014

Abgesehen davon kann man so keine Bumper mehr auf die Smartphones anbringen Mein...

ip (Golem.de) 19. Aug 2014

das Display dient als Lautsprecher. Die Information wurde noch nachgetragen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Haufe Group, Bielefeld, Hamburg
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Photovoltaikanlage zum Laden nutzen ?

    bernd71 | 12:57

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55

  3. Für den Kurs...

    knoxxi | 12:55

  4. Re: Stromkosten

    John2k | 12:55

  5. Re: lustig

    iha (Golem.de) | 12:54


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel