Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

Artikel veröffentlicht am ,
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings startet am 12. November 2021 bei Disney+.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings startet am 12. November 2021 bei Disney+. (Bild: Disney)

Neue Pläne von Disney: Der Marvel-Film Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings kommt am 12. November 2021 in das Abo von Disney+. Das ist 70 Tage nach dem Kinostart am 3. September 2021. Noch Mitte August 2021 hatte das Hollywoodstudio vor, dem neuen Marvel-Film nur ein exklusives Kinozeitfenster von 45 Tagen einzuräumen. Nun kommt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings erst knapp einen Monat später zu Disney+. Zu den Gründen machte das Hollywoodstudio keine Angaben.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter / Projektmanager (m/w/d) CAFM
    AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, München, Regensburg, Nürnberg
  2. Datenanalyst für den Arzneimittelmarkt (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Disney selbst bezeichnet den 12. November 2021 als Disney+-Tag und kündigte weitere Starts auf Disney+ für diesen Tag an. Am 12. November 2019 war Disney+ unter anderem in den USA gestartet. In Deutschland gibt es den Streamingdienst seit dem 24. März 2021. Unter anderem auf Twitter veröffentlichte Disney eine Liste mit Filmen und Serien, die am 12. November 2021 auf Disney+ starten sollen. Es ist noch nicht bekannt, ob es in Deutschland am 24. März 2023 ebenfalls einen speziellen Disney+-Tag geben wird.

Wie bereits bekanntgegeben, endet am 12. November 2021 der VIP-Status für den Film Jungle Cruise, der Abenteuerfilm kann ab diesem Datum für alle Abonnenten von Disney+ ohne Aufpreis angeschaut werden. Abonnenten von Disney+ können Jungle Cruise bereits sehen, müssen dafür aber eine Zusatzgebühr von 22 Euro bezahlen.

Am 12. November 2021 startet auch die Disney+-Produktion Home Sweet Home Alone beim Streamingdienst. In Deutschland wird der Film unter dem Titel Nicht schon wieder allein zu Haus veröffentlicht. Es ist ein Ableger der Filmreihe Home Alone, die im Jahr 1990 in Deutschland unter dem Titel Kevin - Allein zu Haus mit Macaulay Culkin in der Hauptrolle gestartet war.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
  2. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    02.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Zudem will das Hollywoodstudio an dem Tag fünf Episoden der zweiten Staffel der Serie The World According to Jeff Goldblum von National Geographic auf Disney+ starten. Als weiteres ist der Start der neuen Serie Dopesick mit Michael Keaton auf Disney+ geplant.

Die ganze Welt von Disney+

Am 12. November 2021 sollen eine Reihe von Kurzfilmen auf Disney+ erscheinen. Dazu zählen die beiden Animationskurzfilme Olaf präsentiert sowie Frozen Ferver aus der Filmreihe Die Eiskönigin alias Frozen. Mit Ciao Alberto gibt es einen Kurzfilm passend zum neuen Disney-Film Luca. Zudem soll ein neuer Kurzfilm der Simpsons ins Abo von Disney+ integriert werden. Als weiteres sind einige Hintergrundberichte rund um Star Wars und den Kopfgeldjäger Boba Fett sowie ein Blick in die Marvel-Zukunft geplant, die es dann auf Disney+ geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Justizminister: Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden
    Justizminister
    Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden

    Im Online-Handelsregister lassen sich persönliche Daten wie Ausweiskopien oder Unterschriften einfach abrufen. Justizminister Marco Buschmann will das ändern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /