SG1000: Synology plant Security-Gateway mit DSM-Ableger

Nach dem Router-Einstieg will Synology für kleine Firmen auch ein eigenes Security-Gateway mit dem Namen SG1000 auf den Markt bringen. Wie schon bei den Routern setzt das Unternehmen auf den Diskstation Manager DSM als Basis.

Artikel veröffentlicht am ,
Synology erweitert seine Produktpalette.
Synology erweitert seine Produktpalette. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Nachdem Synology vor rund zwei Jahren ins Routergeschäft mit einer einheitlichen Softwareplattform einstieg, kommt jetzt der nächste Schritt. Für den Einsatz in Büros will das Unternehmen ein Security Gateway anbieten und zeigte ein lauffähiges Exemplar bereits im Umfeld der Komponentenmesse Computex 2017 in Taipeh. Das SG1000 genannte System setzt dabei wie die Router auf ein Betriebssystem, dessen Basis eigentlich von den NAS-Systemen stammt. Zu dem DSM (NAS) und SRM (Router) kommt jetzt ein NSM genanntes Betriebssystem.

  • Synologys SG1000 kommt in einer für das Unternehmen ungewöhnlichen Farbe. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • DSM-Nutzer kennen die Oberfläche. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der SG1000 soll einfache Konfiguration ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... bei trotzdem hoher Informationsfülle bieten. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Auf der Rückseite gibt es einen seriellen Anschluss. Das Netzteil ist extern. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Synologys SG1000 kommt in einer für das Unternehmen ungewöhnlichen Farbe. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*innen für Anwendungsbetreuung & Support
    GEBIT MÜNSTER Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie mbH & Co. KG, Münster
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
Detailsuche

Das lässt darauf hoffen, dass auch bei den Gateways ein langjähriger Support aufrechterhalten wird. Bei den NAS-Systemen sind das bereits teilweise mehr als fünf Jahre. Die Router sind noch zu neu, aber auch dort will Synology langen Support bieten.

Das Gateway bietet zwei WAN-Schnittstellen, die sich bei Bedarf als LAN definieren lassen. Weitere vier RJ45-Buchsen sind für das LAN zuständig. Des Weiteren gibt es für Speichererweiterungen einen SD-Kartenschacht sowie einen USB-Anschluss. Auf der Rückseite findet sich zusätzlich ein serieller Port für die direkte Diagnose, falls der Netzwerkzugang nicht gegeben ist.

Zur inneren Hardware hat Synology vor Ort noch keine Angaben gemacht. Auch die Funktionen wurden nur grob umrissen. Noch ist das Gerät nicht fertig. Ein Fokus lag aber erkennbar auf einer einfachen Bedienung des Systems. Die Vorarbeiten kommen allerdings von den anderen Synology-Betriebssystemen. Wer die NAS- oder Routersysteme konfigurieren kann, wird bei dem Gateway vermutlich kaum Probleme haben.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    20.-24. September 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Der SG1000 wird voraussichtlich in einigen Monaten, im vierten Quartal 2017, auf den Markt kommen. Der Preis steht noch nicht genau fest. Interessenten müssen wohl einen mittleren dreistelligen US-Dollar-Preis bezahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /