• IT-Karriere:
  • Services:

Seven Dragon Saga: Fantasy-Rollenspiel mit echten Helden

Mit Seven Dragon Saga möchte ein neues Studio an die klassischen "Gold Box"-Rollenspiele von SSI anknüpfen und Helden vor echte Herausforderungen stellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Seven Dragon Saga
Artwork aus Seven Dragon Saga (Bild: TSI Games)

Pool of Radiance ist wohl das bekannteste der Rollenspiele, die der längst geschlossene Entwickler SSI ab Ende der 80er Jahre in seiner "Gold Box"-Reihe veröffentlicht hat; der Name stammt von der reich verzierten, goldenen Verpackung. Nun will das neu gegründete US-Studio Tactical Simulations Interactive - kurz: TSI Games - diese Serie aufgreifen und kündigt Seven Dragon Saga an.

Stellenmarkt
  1. USG People Germany GmbH, München
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Dabei handelt es sich um ein Rollenspiel im klassischen Fantasy-Szenario, mit Drachen und mächtigen Herrschern. Der Spieler steuert laut den Entwicklern keinen "Bauern oder vielversprechenden Anfänger, der lernt, wie er das Schwert zu schwingen hat" - sondern stellt gleich zum Start eine Gruppe aus erfahrenen, echten Helden zusammen. Geplant sind unter anderem Zwergenritter, Hochelfen-Magier und Bogenschützen.

Das zugrundeliegende Pen-and-Paper-Regelwerk stammt von den ehemaligen SSI-Designern Keith Brors und David Shelley; Letzterer ist auch Producer und Chefdesigner des Computerspiels. Seven Dragon Saga soll rundenbasierte Kämpfe bieten, sie aber mit modernen Elementen anreichern - welche, will das Team erst später verraten. Das Rollenspiel soll für Windows-PC, Mac OS und Linux erscheinen, es basiert auf der Laufzeitumgebung Unity 3D.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

Strongground 03. Sep 2014

Es ist an dieser Stelle schnurz wie gut du dich mit Unity auskennst, eine Spiele-Engine...

Nolan ra Sinjaria 03. Sep 2014

das weißt du, das weiß ich, aber king.com weiß es nicht, oder so ;) https://www.golem.de...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /