• IT-Karriere:
  • Services:

Seven Dragon Saga: Fantasy-Rollenspiel mit echten Helden

Mit Seven Dragon Saga möchte ein neues Studio an die klassischen "Gold Box"-Rollenspiele von SSI anknüpfen und Helden vor echte Herausforderungen stellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Seven Dragon Saga
Artwork aus Seven Dragon Saga (Bild: TSI Games)

Pool of Radiance ist wohl das bekannteste der Rollenspiele, die der längst geschlossene Entwickler SSI ab Ende der 80er Jahre in seiner "Gold Box"-Reihe veröffentlicht hat; der Name stammt von der reich verzierten, goldenen Verpackung. Nun will das neu gegründete US-Studio Tactical Simulations Interactive - kurz: TSI Games - diese Serie aufgreifen und kündigt Seven Dragon Saga an.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)

Dabei handelt es sich um ein Rollenspiel im klassischen Fantasy-Szenario, mit Drachen und mächtigen Herrschern. Der Spieler steuert laut den Entwicklern keinen "Bauern oder vielversprechenden Anfänger, der lernt, wie er das Schwert zu schwingen hat" - sondern stellt gleich zum Start eine Gruppe aus erfahrenen, echten Helden zusammen. Geplant sind unter anderem Zwergenritter, Hochelfen-Magier und Bogenschützen.

Das zugrundeliegende Pen-and-Paper-Regelwerk stammt von den ehemaligen SSI-Designern Keith Brors und David Shelley; Letzterer ist auch Producer und Chefdesigner des Computerspiels. Seven Dragon Saga soll rundenbasierte Kämpfe bieten, sie aber mit modernen Elementen anreichern - welche, will das Team erst später verraten. Das Rollenspiel soll für Windows-PC, Mac OS und Linux erscheinen, es basiert auf der Laufzeitumgebung Unity 3D.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

Strongground 03. Sep 2014

Es ist an dieser Stelle schnurz wie gut du dich mit Unity auskennst, eine Spiele-Engine...

Nolan ra Sinjaria 03. Sep 2014

das weißt du, das weiß ich, aber king.com weiß es nicht, oder so ;) https://www.golem.de...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /