Abo
  • IT-Karriere:

Settop-Box: Google arbeitet an Android TV

Wenige Tage nach dem US-Verkaufsstart der Settop-Box Fire TV von Amazon gibt es Hinweise auf ein Konkurrenzprodukt von Google. Android TV verfolgt offenbar das gleiche Konzept: Es soll unkomplizierten Zugang zu Inhalten bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch TPVision will auf einigen Philips-Fernsehern Android anbieten
Auch TPVision will auf einigen Philips-Fernsehern Android anbieten (Bild: TPVision)

Es ist vermutlich kein Zufall, dass wenige Tage nachdem Amazon seine Settop-Box Fire TV vorgestellt und in den USA sofort mit dem Vertrieb begonnen hat, erste Informationen über ein Konkurrenzmodell von Google durchsickern. Derartige Tricks verwenden die großen Konzerne gerne: Wer jetzt auf das bei The Verge enthüllte Android TV wartet, kauft vielleicht kein Fire TV oder das für diese Art von Gerät letztlich Modell stehende Apple TV.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Android TV soll laut dem Bericht eine möglichst einfach zu bedienende Settop-Box sein, die Google zusätzlich zu Google TV und dem Chromecast-Dongle anbieten will. Bedient werden soll sie, ähnlich wie bei Apple TV und Fire TV, über ein D-Pad. Wie bei Fire TV soll es zur Steuerung in Spielen ein eigenes Gamepad geben. Informationen über die Hardware liegen noch nicht vor, ebenso wenig wie zu Terminen. Laut den Informationen von The Verge will Google das Gerät selbst fertigen.

Laut dem Bericht soll Android TV sehr einfach zu bedienen sein - es sollen nie mehr als drei Klicks nötig sein, um auf Inhalte zugreifen zu können. Sofort nach dem Anschalten soll der Nutzer eine Reihe von individuellen Empfehlungen sehen, für Filme, TV-Serien oder Spiele, die ihm gefallen könnten.

Alternativ kann er natürlich nach seinen Favoriten suchen. Der nahtlose Wechsel auf andere Plattformen, etwa vom Wohnzimmer-TV auf das Tablet, soll möglich sein. Derzeit programmieren offenbar eine Reihe von Entwicklern erste Apps für Android TV - auch Google selbst: auf einem Bild ist eine Verknüpfung zum Chat- und VoIP-Dienst Hangout zu sehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

George99 07. Apr 2014

Das habe ich auch nicht bestritten :) Nur reicht eben für YT (und andere reine...

Chronos 07. Apr 2014

Naja was heißt scheitern, der Chromecast ist/war ein hit in den USA und geht weg wie...

robinx999 07. Apr 2014

Naja wenn man es nicht nutzt kann man einen TV so auch schon nutzen, wobei es ja eh die...

robinx999 07. Apr 2014

Wobei es bei Amzons Fire TV aber auch noch in den USA Hulu Plus und wohl auch Netflix...

nykiel.marek 06. Apr 2014

Hoffentlich besser :) LG, MN


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /