Abo
  • Services:
Anzeige
Apple TV mit Siri Remote
Apple TV mit Siri Remote (Bild: Apple)

Set-Top-Box: Apple TV der vierten Generation im Verkauf

Apple TV mit Siri Remote
Apple TV mit Siri Remote (Bild: Apple)

Apple hat mit dem Verkauf des Apple TV der vierten Generation begonnen und bietet das Gerät ab rund 180 Euro in der 32-GByte-Variante an. Auch ein großes Zubehörsortiment steht bereit, das teilweise mit hohen Preisen überrascht.

Anzeige

Das neue Apple TV ist über Apples Onlineshop bestellbar und soll innerhalb von drei bis fünf Tagen beim Käufer eintreffen. Das Gerät kostet in der kleineren Version mit 32 GByte Speicher rund 180 Euro und mit 64 GByte rund 230 Euro.

Im Preis enthalten ist die Fernbedienung Siri Remote, die das System per Sprachsteuerung bedienen kann und über mehrere physische Knöpfe, ein Touchpad sowie Lage- und Beschleunigungssensoren verfügt. Die Fernbedienung gibt es auch einzeln im Apple Store online für rund 80 Euro. Wer sich sorgt, dass die Siri Remote beim Spielen aus der Hand fällt, kann für 15 Euro ein kleines Bändchen erwerben, um die Fernbedienung ans Handgelenk zu fesseln. Nintendo hatte bei der Wiimote ebenfalls ein Band angeboten. Im Gegensatz zu Apple wurde das Band allerdings kostenfrei nachgeschickt.

  • Apple TV der 4. Generation (Bild: Apple)
  • Apple TV der 4. Generation (Bild: Apple)
  • Apple TV der 4. Generation (Bild: Apple)
Apple TV der 4. Generation (Bild: Apple)

Das Apple TV verfügt über ein neues Betriebssystem namens tvOS und bietet dem Anwender einen eigenen App Store. Die Box ist etwa einen Zentimeter höher als das Vorgängermodell und wiegt auch mehr.

Im Apple TV kommt der A8 SoC zum Einsatz, der auch im iPhone 6 arbeitet. Das System ist mit Bluetooth, WLAN nach IEEE 802.11ac sowie einem Audioausgang und Fast-Ethernet ausgerüstet und kann den Ton in Dolby Digital 7.1 ausgeben.

Im Gegensatz zu Amazons Fire TV 2 unterstützt die vierte Apple-TV-Generation aber keine 4K-Videos, sondern nur Full-HD. Die Kameras der neuen Smartphone-Generation von Apple können das Format bereits aufnehmen.


eye home zur Startseite
losty 28. Okt 2015

Klares Jain! Ohne hier behaupten zu vollen, dass Framerate-Dilemma in seiner vollen Tiefe...

Fibernator 28. Okt 2015

Hat dafür aber einen vollwertigen Gaming-Controller inklusive.

Trollversteher 28. Okt 2015

Vermutlich nur in Bezug auf das Apple TV, welches in der Vergangenheit ja ein für Apple...

plutoniumsulfat 28. Okt 2015

Also ist der Genus nicht hat egal. Zusätzliche Wörter zählen dabei übrigens nicht.

Dwalinn 28. Okt 2015

Und das alles unter einem Schild mit der Aufschrift "SARKASMUS"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    Don_Danone | 19:11

  2. 100% Pragmatismus - würde woanders auch gut stehen...

    JouMxyzptlk | 19:06

  3. Re: Als Trekkie rollen sich mir da...

    ArcherV | 19:00

  4. Re: Überhaupt nicht erstrebenswert

    picaschaf | 19:00

  5. Re: Warp-Korridor

    ArcherV | 18:58


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel