Abo
  • Services:
Anzeige
Fernbedienung des neuen Apple TV
Fernbedienung des neuen Apple TV (Bild: Apple)

Set-Top-Box: Publisher kündigen Spiele für Apple TV an

Fernbedienung des neuen Apple TV
Fernbedienung des neuen Apple TV (Bild: Apple)

Publisher wie Activision und Ubisoft haben Games für den App Store des kommenden Apple TV angekündigt. Außerdem wollen viele unabhängige Studios für die Plattform arbeiten - auch ein deutsches Team hat ein erstes Spiel in der Pipeline.

Anzeige

In der Spielebranche deutet sich vorsichtige Unterstützung für die nächste Version von Apple TV an. Besonders Activision ist aktiv, der Publisher will die kommende Set-Top-Box gleich mit drei Titeln beliefern. Guitar Hero Live, Skylanders SuperChargers und Geometry Wars 3: Dimensions Evolved sollen im Herbst 2015 erhältlich sein. Im Falle von Skylanders sollen sich auch ältere Portale mit Apple TV verbinden lassen, sofern sie bereits Bluetooth unterstützen.

Die neue Gitarre für Guitar Hero verwendet ebenfalls Bluetooth, sodass sie ähnlich wie Skylanders sowohl mit Apple TV als auch mit dem iPad und dem iPhone verwendet werden kann. Alle drei Titel unterstützen die Apple Cloud und das Game Center. Spieler können auf dem einen Gerät aufhören und dann nahtlos auf dem anderen weiterspielen.

Das aus Hamburg stammende Entwicklerstudio Deep Silver Fishlabs will sein Weltraum-Strategierollenspiel Galaxy on Fire - Manticore Rising exklusiv für Apple TV veröffentlichen. Dabei handelt es sich um ein Prequel für Galaxy on Fire - Manticore, das 2016 für Smartphones und Tablets erscheinen soll, und zwar nicht nur auf Geräten von Apple, sondern auch unter Android.

Überhaupt sieht die deutsche Spielebranche das neue Apple TV wohl mehrheitlich als Chance - immerhin sind einige deutsche Studios auf Mobile Games spezialisiert, die für Umsetzungen oder Erweiterungen auf Apple TV und vergleichbare Geräte, etwa von Apple und Amazon prädestiniert, sind. "Die steigende Anzahl an Fernsehern und Set-Top-Boxen mit Mobilbetriebssystem wird das Wachstum des Spiele-App-Marktes weiter antreiben, der bereits in den vergangenen Jahren einer der Wachstumstreiber für die gesamte Branche war", so Maximilian Schenk, Geschäftsführer des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) direkt nach der Vorstellung von Apple TV.

Neben Activision hat bislang nur ein weiterer großer Publisher ein Spiel für Apple TV angekündigt: Ubisoft will Rayman Adventures umsetzen. Electronic Arts, Square Enix und andere Konzerne dürften den Markt genau beobachten, vielleicht sogar schon selbst an Titeln arbeiten - aber angekündigt haben sie noch nichts.

Dafür dürfte es zahlreiche Indiegames für das Gerät geben: Neben dem direkt auf der Präsentation von Apple vorgestellten Crossy Road soll auch das düstere Transistor für die Set-Top-Box erscheinen. Harmonix (Rock Band) will ein Musikspiel namens Beat Sports veröffentlichen, dessen Gameplay die Bewegungssteuerung der neuen Fernbedienung nutzt, und das dezent an die alte Generation von Sportspielen auf der Nintendo Wii erinnert.

Der ehemalige Call-of-Duty- und Medal-of-Honor-Designer Greg Goodrich arbeitet mit seinem neuen Studio Pound Sand an einem Launchtitel namens Fantastic Plastic Squad, einem kunterbunten Arcade-Mech-Actionspiel. Apple TV soll Ende Oktober 2015 in rund 80 Ländern, vermutlich auch Deutschland, starten. Die 32-GByte-Version soll 150 US-Dollar kosten. 64 GByte Speicherplatz soll es für 50 US-Dollar mehr geben.


eye home zur Startseite
Dwalinn 14. Sep 2015

ein all-in-one-gerät wäre in meinen augen ein ein absolutes kaufkriterium. ob apple sich...

Dwalinn 11. Sep 2015

Die Kommentare werde heute schon noch kommen, allerdings gibt es auch keinen großen Grund...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. über JobLeads GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    SelfEsteem | 20:24

  2. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    bjornson | 20:07

  3. Re: Wieso bitte alles in ein Mega-Repo?

    Poison Nuke | 20:05

  4. Re: Toller Artikel, coole Technik

    Kiray | 20:04

  5. Re: Gesundheitsrisiken?

    DAUVersteher | 20:03


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel