Abo
  • Services:
Anzeige
Apple TV Remote
Apple TV Remote (Bild: Kumazo/CC BY SA 2.0)

Set-Top-Box: Fernsteuerung für Apple TV soll ein Touchpad erhalten

Apple TV Remote
Apple TV Remote (Bild: Kumazo/CC BY SA 2.0)

Die nächste Generation des Apple TV soll einem Medienbericht zufolge mit einer veränderten Fernbedienung ausgeliefert werden, die auch ein kleines Touchpad bietet. Von seinem minimalistischen Design will Apple jedoch nicht abrücken.

Anzeige

Apple plant angeblich zu seinem Entwicklerevent WWDC im Sommer 2015 ein neues Apple TV. Nach einem Bericht der New York Times soll dazu auch eine neue Fernbedienung erscheinen, die etwas dicker als das bisherige Modell sein wird, dafür aber ein Touchpad eingebaut haben wird. Der Bericht geht auf die Aussage eines Informanten zurück. Der Controller soll denen auf dem Macbook ähneln. Dazu sollen zwei normale Knöpfe vorhanden sein.

Dem Bericht zufolge wurde die neue Fernbedienung schon exzessiv getestet. Apple wolle, dass der Benutzer das Gerät sofort verstehe und es einfach aussehe und verglich es in einem internen Fortbildungskurs mit einer Fernbedienung für das mittlerweile eingestellte Google TV, die über 78 Tasten verfügt. Googles Fernsehambitionen wurden im Jahr 2014 eingestellt, nicht zuletzt, weil das Navigationskonzept nicht funktionierte.

Die neue Set-Top-Box von Apple soll laut Gerüchten flacher sein als das bisherige Modell und mit einem neuen Prozessor ausgestattet sein. 4K-Inhalte soll es jedoch nicht wiedergeben können. Die Box soll für Apples geplantes Fernseh- und Musikstreaming-Angebot gewappnet sein.

Laut einem älteren Bericht des Wall Street Journals will Apple in den USA die Set-Top-Box zu einer Alternative zum Kabelfernsehprogramm machen und Kabelnetzbetreiber dazu bringen, ein Streamingangebot zur Verfügung zu stellen. HBO Now hat bereits vorgelegt und bietet in den USA für 15 US-Dollar monatlich sein Repertoire ohne zusätzliches Kabel-TV-Abo an.


eye home zur Startseite
Nielz 03. Aug 2015

Naja... wenn ich mir angucke wer in meinem Bekanntenkreis noch lineares Fernsehen...

Stereo 05. Mai 2015

Klar geht das.

leed 05. Mai 2015

Mein AppleTV verstaubt nur, kann mir nicht vorstellen wieder so ein Ding zu kaufen...

SchmuseTigger 05. Mai 2015

Schwer zu sagen. Bis jetzt (wenn man Apple TV mal weg lässt) war die Apple Hardware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)
  2. Ratbacher GmbH, Solingen
  3. ROTEXMEDICA GMBH, Trittau
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (Rebel Galaxy beim Kauf eines Spiels aus der Aktion gratis dazu - u. a. Full Throttle Remastered 11...
  2. ab 129,99€
  3. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. Re: CCC verwechselt Internet mit Mobilfunknetz?

    Xstream | 19:16

  2. Re: Mich beeindruckt das nicht.

    Heinzel | 19:15

  3. Re: Unwahrheiten also verboten?

    bombinho | 19:14

  4. Re: Twicht muss die Lizenz haben?

    Berner Rösti | 19:11

  5. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    Unix_Linux | 19:09


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel