Abo
  • Services:
Anzeige
HPE-Abspaltung
HPE-Abspaltung (Bild: HPE)

Services: HPE gründet weiteren Konzernteil aus

HPE-Abspaltung
HPE-Abspaltung (Bild: HPE)

Der Umbruch beim IT-Konzern Hewlett Packard ist noch nicht zu Ende. Jetzt will der Konzern eine weitere Sparte abstoßen und mit einem Partner zusammenlegen. 100.000 Beschäftigte sind betroffen.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) gründet seine Servicesparte aus und legt sie mit Computer Sciences Corp (CSC) zusammen. Das gaben die Partner nach Börsenschluss in New York bekannt. Das Volumen der Fusion beträgt 8,5 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Betroffen von der Abspaltung sind rund 100.000 Beschäftigte bei HPE. In dem Unternehmen sind seit der Aufspaltung im vergangenen Herbst das Servergeschäft, Storage, Aruba-Wifi und Networking, die Software mit IT Ops, Big Data, Security und Services zusammengefasst. Zusammen sind dort 200.000 Mitarbeiter tätig.

Nach Angaben von HPE bringt die Transaktion den Aktionären 8,5 Milliarden US-Dollar. Die Hälfte des neuen Gemeinschaftsunternehmens wird HPE gehören. HPE-Chefin Meg Whitman wird einen Platz im Verwaltungsrat übernehmen. In der Firma HP Inc. laufen alle Druck- und PC-Produkte unter dem alten Firmenlogo.

Wie aus dem Unternehmen zu erfahren war, wird die Aufspaltung als erfolgreich angesehen.

Für das zweite Quartal meldete HPE einen Umsatzanstieg um ein Prozent auf 12,7 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Gewinn kletterte um fünf Prozent auf 320 Millionen US-Dollar.

Konzentration auf Hardware

Die Serverbranche ist weiter durch die Verlagerung von Daten und Diensten in die Cloud im Umbruch. HPE steht hier unter Druck durch Amazon, Alphabet und Microsoft, aber auch durch den chinesischen Konzern Huawei, der Server herstellt und im Cloud-Bereich mit der Deutschen Telekom zusammenarbeitet.

Über 80 Prozent des weltweiten Datenverkehrs zwischen Rechenzentren wird noch vor dem Jahr 2020 aus der Cloud kommen, so eine Prognose des Eco, Verband der Internetwirtschaft. "Vier von fünf Datenzentren werden laut Studien schon 2019 Clouddaten verarbeiten", sagte Andreas Weiss, Direktor der EuroCloud Deutschland_Eco, der sich auf den Cisco Global Cloud Index bezog.

HPE will sich so mehr auf sein Hardwaregeschäft konzentrieren. "Wir schaffen zwei großartige Unternehmen, die sich stärker auf eingegrenztes Geschäftsbereiche konzentrieren werden", sagte Whitman in einem Interview.


eye home zur Startseite
traumvogel 26. Mai 2016

Es ist ja schön, dass hier wenigstens mal kurz auch von den betroffenen Mitarbeitern die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. Nash Direct GmbH / Harvey Nash Group, Essen, Köln, Frankfurt oder Hannover
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. DIEBOLD NIXDORF, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 30€)
  2. 699€ (Bestpreis!)
  3. 36,00€ (Vergleichspreis 44€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Data Center-Modernisierung für mehr Performance und
  2. Verbindung zwischen traditioneller IT und Private Cloud
  3. Durch Wechsel zur Cloud die Unternehmens-IT dynamisieren


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: StreamOn gibt's kostenlos dazu (leider)

    tbxi | 02:05

  2. Re: Schlechter Artikel

    DerDy | 01:59

  3. Re: Darauf ein Glas Wine

    Ach | 01:34

  4. Re: mit verkauf des kabelnetzes, am eigenen ast...

    DerDy | 01:29

  5. Re: Einseitig..

    DerDy | 01:22


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel