Abo
  • Services:

Service by Beep: Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen

Wenn ein Notebook nicht einmal mehr so weit bootet, dass das Display angeht, dann bleiben nur noch Pieptöne. Unter Android gibt es schon eine Weile die Diagnose-App, welche die Töne einfach dekodieren kann. In absehbarer Zukunft kommt auch eine App für iOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Lenovos Diagnostics App wird für Apple portiert.
Lenovos Diagnostics App wird für Apple portiert. (Bild: Lenovo)

Lenovo hat auf seiner Thinkpad-25-Veranstaltung in Yokohama bestätigt, dass die PC Diagnostics App für Android auch für iOS erscheinen werde. Die App ermöglicht Android-Nutzern, ein nicht mehr startbares System noch zu analysieren. Mit Hilfe einer Folge von Tönen gibt das System auf Wunsch etwa die sonst aufgedruckte Seriennummer oder einen Fehlercode aus. Mit der App lassen sich schnell diese Töne im Service-Fall dekodieren.

Stellenmarkt
  1. MTS Group, Landau, Rülzheim
  2. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart

Gedacht ist das System als letzte Kommunikationsmethode - wenn das System nicht einmal mehr so weit startet, dass es über das Display und das UEFI Informationen ausgeben kann. Typische Fehler wären etwa kaputte Speicherriegel, die ein Booten verhindern. Android-Nutzer können diese einfachen Tonfolgen seit Anfang 2017 auswerten. Die iOS-App befindet sich derzeit in der Entwicklung. Es gibt allerdings noch kein Veröffentlichungsdatum.

Über die Diagnostics App lassen sich vor allem aktuelle Thinkpads analysieren, wie der Unterstützungsliste zu entnehmen ist. Darunter fallen auch neue Systeme, die explizit mit einem alten Skylake-Prozessor ausgeliefert werden, um Kompatibilität mit Windows 7 sicherzustellen.

Offenlegung: Golem.de war auf Einladung von Lenovo in Yokohama. Die Reisekosten wurden zum größten Teil von Lenovo übernommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben Dritter; diese Offenlegung dient der Transparenz.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. 9,99€

SandyMerleburg 05. Okt 2017

Gibt es auch eine Android App (gerne Open Source), die auch für andere Notebook- und...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /