Abo
  • Services:

Servermark: Futuremark entwickelt Server-Benchmark unter Linux

Unter dem Namen Servermark arbeitet das Unternehmen Futuremark an einem umfassenden Testprogramm für Server. Die Leistung von Web- und Datenbankservern und anderen Einsatzbereichen soll damit vergleichbar werden. Unterstützung von Soft- und Hardwareherstellern ist ausdrücklich erwünscht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das bisherige Logo für Servermark
Das bisherige Logo für Servermark (Bild: Futuremark)

Unter dem Namen "Servermark" hat Futuremark die Entwicklung eines neuen Testprogramms angekündigt. Die Software soll unter Linux für x86-Prozessoren laufen und verschiedene Serveranwendungen vermessen können - auch wenn diese in virtuellen Maschinen laufen. Ob dabei ein ganz bestimmtes Linux gefordert ist oder das Programm - vielleicht sogar zum Selbstkompilieren wie die SPEC-Benchmarks - auf einer beliebigen Distribution läuft, lässt Futuremark bisher offen.

Stellenmarkt
  1. Proact Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. AKDB, Regensburg

Da Server nicht gleich Server ist, nennt das Unternehmen auch einige Einsatzbereiche, die mit Servermark geprüft werden sollen. Fest vorgesehen sind Web- und Datenbanksysteme, Dateiserver und Medienserver, weitere Szenarien können aber noch hinzukommen. Um auszuloten, was an Hard- und Software genau getestet werden soll, ruft Futuremark auf der Projektseite ausdrücklich die Hersteller der IT-Branche dazu auf, an der Entwicklung mitzuwirken.

Damit hat das Unternehmen viel Erfahrung, das bekannteste Produkt von Futuremark, der 3DMark, wird schon seit vielen Jahren zusammen mit der Industrie entwickelt. Im Fall von 3DMark arbeiten mit AMD, Intel und Nvidia alle Hersteller von spieletauglichen PC-GPUs mit Futuremark zusammen. Besondere Anpassungen an die Benchmarks sind jedoch verboten, wie das Unternehmen erst kürzlich betonte, als es mogelnde Android-Geräte aus den Bestenlisten verbannte.

Einen genauen Termin oder gar Preise für den professionellen Einsatz von Servermark nennen die Entwickler bisher noch nicht. Noch im Jahr 2014 soll die Software aber erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 599,90€ - 10% mit Gutscheincode PAKET10 = 539,91€
  3. (u. a. Asus Prime X370 Pro Mainboard 89,90€, Hisense H55NEC5205 TV 429€)
  4. (Tagesdeals und Blitzangebote)

genab.de 14. Feb 2014

der Glaube wird dein Herz erfüllen


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
NUC7 (June Canyon) im Test: Intels Atom-Mini ist großartig
NUC7 (June Canyon) im Test
Intels Atom-Mini ist großartig

Der aktuelle NUC7 alias June Canyon ist einer der bisher besten Mini-PCs von Intel: Er hat genügend Leistung für alltägliche Aufgaben sowie Video-Inhalte, bleibt schön leise und kostet überdies deutlich weniger als 200 Euro.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Bean Canyon und Crimson Canyon Intels NUCs haben 10-nm-Chip und AMD-Grafik
  2. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  3. NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /