Abo
  • Services:
Anzeige
Server Tycoon
Server Tycoon (Bild: Gamify Labs)

Server Tycoon: Das Rechenzentrum auf dem Smartphone

Server Tycoon
Server Tycoon (Bild: Gamify Labs)

Neue Hardware kaufen, URLs einrichten und Cyberangriffe auf Wettbewerber ausführen: Im Aufbauspiel Server Tycoon soll man sein eigenes Rechenzentrum aus dem Boden stampfen - und mit einer VR-Brille sogar durch die Hallen mit dem Maschinenpark laufen können.

Vom kleinen Computerbastler zum Herrscher eines weltweiten Verbundes aus Rechenzentren soll es der Spieler in Server Tycoon bringen können. Dazu kauft er neue Hardware, installiert Software, führt Cyberangriffe auf Wettbewerber aus und spekuliert an der Börse, um sich langfristig Einfluss und vor allem Dollar zu verschaffen. Wen diese Idee anspricht: Das italienische Entwicklerstudio Gamify Labs sucht derzeit auf Kickstarter nach Unterstützern für sein Projekt.

Anzeige

Die Entwickler wollen mindestens 100.000 Euro sammeln, um Server Tycoon zu produzieren. Wenn alles klappt, soll das Spiel im November 2016 für Android und iOS erscheinen. Später soll es dann auch Umsetzungen für Windows, OS X und Linux geben. Das Spiel soll kostenlos erhältlich sein, dafür soll es aber Werbung enthalten. Außerdem sollen Spieler sogenannte "Floppy Credits" für Echtgeld kaufen können, mit denen etwa Hardware und Software schneller installiert werden.

Gamify Labs weist ausdrücklich darauf hin, dass Unterstützer ein Risiko eingehen. Die Macher haben bislang kein Spiel veröffentlicht, sie haben bislang keine Firma für ihr Vorhaben gegründet, und Mitarbeiter fehlen auch noch.

Dafür haben die Entwickler durchaus originelle Ideen: So soll es möglich sein, den Servern eine eigene URL zuzuweisen. Wer eine VR-Brille besitzt, soll virtuell durch seinen Rechenpark marschieren können oder ihn als Augmented-Reality-Brille etwa per Tablet scheinbar auf einem Tisch abstellen.


eye home zur Startseite
Blutgruppe10w60 29. Feb 2016

BÄM!

Gamify Labs 27. Feb 2016

Hi All, we are glad to communicate that our campaign has been re-started at https://www...

jsrv 19. Jan 2016

Erinnert mich etwas an "Game Dev", wirklich lustige Idee, gerade für mich, als werdenden...

DiDiDo 19. Jan 2016

selbst mit orginal war es ziemlich schwer

Argbeil 19. Jan 2016

Fakten auf den Tisch legt? Sorry - aber ist doch am Thema vorbei, es geht nicht um die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 00:11

  2. Sind die nach 2-3 Jahren auch alle so schimmelgelb?

    quineloe | 00:02

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 25.05. 23:59

  4. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    Gunah | 25.05. 23:49

  5. Re: Coole Sache aber,

    Sharra | 25.05. 23:49


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel