Abo
  • IT-Karriere:

Server: Samba 4.6.0 freigegeben

Samba ist in der stabilen Version 4.6.0 freigegeben worden. Neben Fehlerbereinigungen und einigen neuen Funktionen sollen auch Leistungssteigerungen erreicht worden sein.

Artikel veröffentlicht am , Ferdinand Thommes
Samba 4.6.0 lädt Druckertreiber von Windows 10.
Samba 4.6.0 lädt Druckertreiber von Windows 10. (Bild: Wikimedia/CC0 1.0)

Samba ermöglicht es, Windows-Funktionen wie die Datei- und Druckdienste unter anderen Betriebssystemen zu nutzen und findet darüber hinaus Einsatz als Domänen-Controller. In den sechs Monaten seit Samba 4.5 haben die Entwickler einige kleinere neue Funktionen implementiert. So unterstützt der Netlogon-Server im Active-Directory-Domain-Controller jetzt mehrere Prozesse. Somit läuft Netlogon nun im gleichen Prozessmodell wie der Rest von Samba.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg

Das Hochladen von Druckertreibern ermöglicht Samba 4.6.0 nun auch von Windows-10-Clients. Die Kerberos-Client-Verschlüsselung erhielt den neuen Parameter kerberos encryption types. Damit kann die Art der gewünschten Verschlüsselung in der Datei krb5.conf festgelegt werden. Der bisher als Standard vorgegebene Wert all wird weiterhin unterstützt, Anwender können aber mittels strong AES-basierte Algorithmen festlegen oder per legacy nur RC4-HMAC-MD5 zulassen.

In der Hautkonfigurationsdatei smb.conf kann durch den Parameter inherit owner der Besitzer von Dateien aus dem Elternordner vererbt werden. Dieses Verhalten kann durch den ebenfalls neuen Parameter unix only auf unixoide Systeme beschränkt werden. Die Datenbank LDB, in der das Active Directory gespeichert wird, erfuhr eine Beschleunigung. Auch der Code der Datenbank ctdb wurde verbessert.

Die Entwickler weisen in den Release Notes darauf hin, dass man festgestellt habe, dass die Mehrzahl der Anwender eine falsche ID-Mapping-Konfiguration verwendet. Nach der Aktualisierung sollten Nutzer das Script testparm laufen lassen. Die Entwickler haben hier Checks eingebaut, um die ID-Mapping-Konfiguration zu testen und Fehlkonfigurationen anzuzeigen. Auch nach Änderungen der smb.conf sollte das Script ausgeführt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 16,99€
  2. 4,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. 0,49€

Arsenal 02. Apr 2017

Schön für euch.


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /