• IT-Karriere:
  • Services:

Server: Qualcomm startet Joint Venture mit chinesischer Provinz

Strategische Partnerschaft für den Verkauf von Server-Prozessoren: Qualcomm ist mit der Provinz Guizhou ein Joint Venture eingegangen, um das eigene Engagement in China zu stärken.

Artikel veröffentlicht am ,
Server-Prototyp mit ARM-Kernen
Server-Prototyp mit ARM-Kernen (Bild: Qualcomm)

Qualcomm und die Regierung der chinesischen Provinz Guizhou haben ein Joint Venture gegründet, die Guizhou Huaxintong Semi-Conductor Technology Corp Limited. Der Zusammenschluss ist als strategische Partnerschaft ausgelegt, denn in der Guian New Area wird ein Rechenzentrum für Big-Anwendungen samt einem Green-Cluster für Provider wie China Mobile entstehen.

Dort sollen die von Qualcomm entwickelten Server-Chips verwendet werden. Bisherige Prototypen bestehen aus 24-Custom-ARM-Kernen mit 64-Bit-Technik für viel Arbeitsspeicher. Die Guizhou Huaxintong Semi-Conductor Technology Corp Limited verfügt anfangs über ein Kapital von rund 280 Millionen US-Dollar, Qualcomm plant allerdings auch eine Investment-Firma in Guizhou.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. 46,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
    •  /