Server: Qualcomm startet Joint Venture mit chinesischer Provinz

Strategische Partnerschaft für den Verkauf von Server-Prozessoren: Qualcomm ist mit der Provinz Guizhou ein Joint Venture eingegangen, um das eigene Engagement in China zu stärken.

Artikel veröffentlicht am ,
Server-Prototyp mit ARM-Kernen
Server-Prototyp mit ARM-Kernen (Bild: Qualcomm)

Qualcomm und die Regierung der chinesischen Provinz Guizhou haben ein Joint Venture gegründet, die Guizhou Huaxintong Semi-Conductor Technology Corp Limited. Der Zusammenschluss ist als strategische Partnerschaft ausgelegt, denn in der Guian New Area wird ein Rechenzentrum für Big-Anwendungen samt einem Green-Cluster für Provider wie China Mobile entstehen.

Dort sollen die von Qualcomm entwickelten Server-Chips verwendet werden. Bisherige Prototypen bestehen aus 24-Custom-ARM-Kernen mit 64-Bit-Technik für viel Arbeitsspeicher. Die Guizhou Huaxintong Semi-Conductor Technology Corp Limited verfügt anfangs über ein Kapital von rund 280 Millionen US-Dollar, Qualcomm plant allerdings auch eine Investment-Firma in Guizhou.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Reine E-Plattform: Audi A3 soll 2027 elektrisch fahren
    Reine E-Plattform
    Audi A3 soll 2027 elektrisch fahren

    Der nächste Audi A3 wird kein Verbrenner mehr, sondern ein reines Elektroauto. Dafür setzt Audi auf eine eigene Plattform.

  3. Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
    Raspberry Pi
    Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

    Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
    Eine Anleitung von Thomas Hahn

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /