Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Xeon E3 für den Sockel 1150
Neue Xeon E3 für den Sockel 1150 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Server-CPU: Intels Xeons bekommen Iris-Pro-Grafik

Die Single-Socket-Xeons der Serie E3-1200 v3 werden bald mit neuen Grafikkernen ausgestattet. Die GPUs lassen sich auch virtualisieren, was von Citrix unterstützt wird. Entsprechende Server will unter anderem HP anbieten.

Anzeige

Auf der Konferenz Citrix Cinergy hat Intel neue Xeon-Prozessoren angekündigt. Darüber berichtet der Chiphersteller in einem Blogeintrag. Demnach werden die für Systeme mit einem Sockel vorgesehenen Xeon E3-1200 v3 mit Haswell-Kernen, die es bisher bei einigen Modellen nur mit HD Graphics gibt, bald um Iris Pro erweitert. Die Serverbausteine erhalten also Intels schnellste Grafiklösung, ob sie wie bei den bereits verfügbaren Desktop- und Notebook-CPUs mit Iris Pro auch mit Embedded DRAM ausgestattet werden, gab Intel noch nicht bekannt - dem Name nach müsste dies aber der Fall sein.

Die Iris-Xeons sind nicht nur für solche Workstations vorgesehen, auf denen vor allem prozessorlastige Anwendungen laufen. Intel nennt in seinem Blog auch ausdrücklich Remote-Anwendungen aus den Bereichen CAD, 3D-Modellierung und Videoschnitt. Dabei können die GPUs als Beschleuniger eingesetzt werden. Das bei vielen Dienstleistern heute stark wachsende Echtzeit-Transkodieren von Videos für Streaming-Auslieferung erwähnt Intel ebenfalls.

Für solche Anwendungen in einem Rechenzentrum ist Virtualisierung wichtig, was nun auch mit den Grafikkernen klappt. Intel nennt das Konzept Graphics Virtualization Technology (GVT) und erklärt es auf einer neuen Webseite. GVT gibt es bisher in drei Versionen, die unterschiedliche Abstrahierungsgrade der Hardware unterstützen. Bei der neuesten Variante, GVT-g, kann in einer virtuellen Maschine auch der Grafiktreiber selbst installiert werden, er reicht die Befehle dann über den Hypervisor an die GPU weiter. Das funktionierte bisher schon unter Xen, der Codename für die Technik lautete XenGT.

Nicht nur Xen, sondern auch Citrix soll GVT unterstützen, als einzigen Serveranbieter nennt Intel bisher HP. Wann die neuen Xeons auf den Markt kommen, gab das Unternehmen noch nicht bekannt. Mit einer Verfügbarkeit noch vor den weiteren Haswell-Xeons, die für Herbst 2014 erwartet werden, ist jedoch zu rechnen.


eye home zur Startseite
NeoCronos 11. Mai 2014

was hindert dich daran eine richtige Grafikkarte an die Vm durchzureichen? Xeon und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 29,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Mit iGPU oder ohne?

    Crossfire579 | 20:32

  2. Re: einverstanden !

    ckerazor | 20:32

  3. "genug" kommt im Vokabular von Gamern recht...

    cicero | 20:32

  4. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    bjs | 20:31

  5. Re: Für einen wirklich ernsthaften...

    Moe479 | 20:30


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel