• IT-Karriere:
  • Services:

Kenobi und ein geheimnisvolles Projekt

Auch hier wurde noch kein offizieller Titel genannt, die Dreharbeiten sollen aber dieser Tage beginnen. Ewan McGregor spielt erneut Obi-Wan Kenobi - in der Zeit zwischen Episode III und IV. Jahrelang verlangten Fans nach einer solchen Geschichte, wobei man vor allem an einen Film dachte. Im Jahr 2019 wurden die Rufe dann erhört und die Streamingserie angekündigt.

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Cohline GmbH, Dillenburg

Welches Abenteuer Obi-Wan Kenobi erleben wird, ist noch unklar. Ebenso ob die Show als Miniserie behandelt oder auch über weitere Staffeln nachgedacht wird. McGregor war früh interessiert, die Rolle noch einmal zu spielen und zeigte sich jüngst auch überrascht, dass die Prequels mittlerweile besser gelitten sind als früher - weil eine ganze Generation von Fans nachgewachsen ist, für die die Prequels die Initiation zu Star Wars waren.

Die Regie der Serie übernimmt Deborah Chow, die schon bei The Mandalorian zwei Folgen inszeniert hat. Showrunner ist Hossein Amini (Drehbuch für Drive).

Über manch anderes Projekt ist bislang leider kaum etwas bekannt.

Alle Folgen von The Mandalorian auf Disney+

Mystery-Projekt

Lucasfilm hat mitgeteilt, dass Leslye Headland (bekannt aus der Netflix-Serie Russian Doll) eine neue Star-Wars-Serie entwickelt, die sie schreiben und produzieren wird. Es gibt derzeit keinerlei Details darüber, worum es gehen wird, die Serie soll jedoch eine weibliche Figur in den Mittelpunkt rücken und zu einer anderen Zeit der Star-Wars-Zeitlinie spielen. Gerüchte darüber, dass Headlands Projekt mit Ahsoka Tano zu tun hat, dürften darum wohl kaum wahr werden.

Die Zukunft von Star Wars soll aber nicht nur auf dem Fernsehschirm stattfinden. Auch im Kino soll der Sternenkrieg weitergehen, wobei man sich von der Skywalker-Saga der Episoden I bis IX entfernen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen könnenUnd die Star-Wars-Filme? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Omnibrain 14. Okt 2020 / Themenstart

Hab ich behauptet, dass wir im Kapitalismus leben ? Da gäbe es kein GEZ.

Rocketeer 13. Okt 2020 / Themenstart

Wie schon erwähnt, ist "Live Action (Movie)" ein feststehender Begriff, so wie es...

Trockenobst 12. Okt 2020 / Themenstart

Die guten Animes haben von richtig guten Anime-Regisseuren gelebt, es ist...

sigii 12. Okt 2020 / Themenstart

Kann das wirklich nicht nachvollziehen. Hatte beim Gucken nie das Gefuehl, dass es...

ubuntu_user 12. Okt 2020 / Themenstart

das weiß ich doch. passt aber in die Richtung, die man geplant hat.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /