Serene Screen: Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Der Fisch-Bildschirmschoner Serene Screen läuft auf einem 8,8 Zoll großen Display mit selbstgebauten Aquarium-Gehäuse und Windows 10.

Artikel veröffentlicht am ,
Das digitale Aquarium
Das digitale Aquarium (Bild: Colton Westrate/Hothardware.com/Youtube)

Der Bastler Colton Westrate hat aus einem Rock Pi X Einplatinencomputer, einem kleinen 8,8-Zoll-Display und einem Serviettenhalter aus Acryl ein kleines Aquarium gebaut. Statt Wasser und lebendiger Fische wurde der Bildschirmschoner Serene Screen eingesetzt, Unterschrank und Deckel kamen aus dem 3D-Drucker.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)*
    Alte Leipziger Lebensversicherung a. G., Oberursel
  2. IT Security Administrator (m/w/d)
    RENK GmbH, Augsburg
Detailsuche

Der Bildschirmschoner Serene Screen Marine Aquarium wurde von Jim Sachs entwickelt, der auch für die Grafiken im 80er-Jahre-Spiel Defender of the Crown verantwortlich war. Der Künstler hat sogar eine Fan-Seite für seinen Bildschirmschoner im Betrieb.

Neben dem Einplatinen-Rechner kam ein mit 1920 x 480 Pixeln sehr hochauflösendes LCD-Panel im Breitbildformat zum Einsatz, das eine Diagonale von 8,8 Zoll bringt. So nahm das digitale Puppenhaus-Aquarium langsam Gestalt an.

Der verwendete Rock Pi X basiert auf dem Intel x5-Z8350 Prozessor von 2016 und nutzt die integrierte Intel HD Graphics als Grafiklösung. Auf dem Rechner läuft Windows 10, weshalb Westrate das 4 GByte-Modell mit 64 GByte Speicher kaufte.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    , Default Title
  2. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein Serviettenhalter aus Acryl bildet das Grundgehäuse. Verzierungen wie der Unterschrank und die Seitenteile wurden mit der Software Fusion 360 entwickelt und mit einem Prusa Mini 3D-Drucker erzeugt.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten wegen instabilem Windows-10-Betrieb schwimmen die Fische nun mit einer Bildrate von 75 bis 80 fps auf dem Miniaquariums-Simulator.

Colton Westrate hat eine ausführliche, bebilderte Dokumentation für hothardware.com zum Bau des Puppenhaus-Aquariums mit Bezugsmöglichkeiten für die einzelnen Hardwarekomponenten erstellt, so dass digitale Aquaristikfreunde es ihm nachtun können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hotohori 12. Mär 2021

Oder wenigstens Holz Filament. Aber naja, vielleicht war das auch nur der Prototyp mit...

Hotohori 12. Mär 2021

Lag vielleicht an der verwendeten Software? Ansonsten macht das wirklich nicht all so...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Samsung Odyssey Neo G9 im Test
Mini-LED im Ultrawide-Format macht den Unterschied

Samsungs Odyssey Neo G9 ist riesig und durch Mini-LED auch kontraststark. Es gibt derzeit keinen besseren (und teureren) 32:9-Monitor für Gaming.
Ein Test von Oliver Nickel

Samsung Odyssey Neo G9 im Test: Mini-LED im Ultrawide-Format macht den Unterschied
Artikel
  1. S-Klasse mit Level 3: Mercedes darf hochautomatisiert fahren
    S-Klasse mit Level 3
    Mercedes darf hochautomatisiert fahren

    Autonom fahren ist es noch nicht, aber Level 3 darf Mercedes nun 2022 mit dem Drive Pilot in der S-Klasse und im EQS anbieten.

  2. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

  3. Coronapandemie: Leuchtende Maske erkennt Corona-Infektion
    Coronapandemie
    Leuchtende Maske erkennt Corona-Infektion

    Ein japanisches Team hat einen Corona-Test mit einem Farbstoff entwickelt. Der leuchtet, wenn eine Person mit dem Corona-Virus infiziert ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /