• IT-Karriere:
  • Services:

Catch-All? Einfach, aber nicht die beste Idee

Wer eine eigene Domain hat, der hat es gegebenenfalls einfacher. Er kann ein Catch-All aktivieren. Davon raten wir aber ab. Zwar erspart einem dies das Erstellen der E-Mail-Adressen. Doch die Spammer könnten einfach Humbug anschreiben. Xyz@golem.de würde dann auch zugespammt und müsste händisch deaktiviert werden. Zudem braucht es für die serverseitige IMAP-Filterung der E-Mails ohnehin Handarbeit. Allenfalls bei Subdomains kann sich das anbieten. Allerdings findet man so dann nicht heraus, wer schludrig mit seiner E-Mail-Adresse umgegangen ist.

Keine echte Lösung absehbar

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Das entsprechende Konzept hilft dabei nicht nur einem selbst. In geringem Ausmaß wird potenziell auch anderen geholfen, denn Angriffe werden erschwert und verlieren einen Teil ihrer Gewinnspanne. Je mehr sich ein Konzept gegen Spam und Phishing ausdenken und insbesondere eigene Ideen mitumsetzen, die hier nicht genannt werden, desto besser.

Allerdings ist dies auch keine endgültige Lösung. Je mehr Anwender Gegenmaßnahmen ergreifen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Gegner neue, erheblich härtere Angriffstechniken entwickelt. Es ist letztendlich nur ein Wettrüsten, das sich viel zu oft in der Vergangenheit zeigte. Trotzdem hilft es im Moment. Amazon-Bestellungen und Zahlungserinnerungen von Paypal, die an unsere Golem.d-Adresse gehen, verschwinden jedenfalls ziemlich schnell in einem dunklen Loch. Diese Aufgaben sind nämlich seit Jahren an andere E-Mail-Adressen gebunden.

Wir möchten betonen, dass sämtliche hier genannte E-Mail-Adressen nicht funktionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Manche E-Mail-Formulare akzeptieren lange E-Mail-Adressen nicht
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,29€
  2. 5,29€
  3. 42,99€
  4. 48,99€

Theoretiker 27. Jan 2020

Habe ich auch so, jedoch gibt es eben auch ein paar nervige Dinge damit. Vor allem, wenn...

dakira 11. Sep 2017

Eigentlich geht es hier ja um zwei Themen: 1. SPAM-Bekämpfung 2. SPAM-Vermeidung 1. lässt...

qbl 05. Sep 2017

Aus rfc6376: DomainKeys Identified Mail (DKIM) permits a person, role, or...

kendon 28. Aug 2017

Die Linkdestination sieht man ja auch so, im Zweifelsfall mit Rechtsklick. In dem Fall...

GaliMali 27. Aug 2017

Setzt man die Anwendung des Plusses konsequent durch, kann man sich viel Ärger ersparen...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /