Abo
  • IT-Karriere:

SEO: Google entfernt Autorenhinweise in Suchergebnissen

Google hat das Experiment eingestellt, neben Suchergebnissen die Fotos und Namen der Autoren einzublenden. So konnte der Nutzer zwar vorab in Erfahrung bringen, wer den Artikel geschrieben hat, doch offenbar hat das die Zugriffe kaum verändert.

Artikel veröffentlicht am ,
Google entfernt Autornamen aus  Suchergebnissen
Google entfernt Autornamen aus Suchergebnissen (Bild: Andreas Donath)

So wichtig scheint es nicht zu sein, wer einen Onlineartikel verfasst hat. Google hat die Autorenanzeige neben den Suchergebnissen offiziell wieder beendet. Wer als Autor ein Google-Plus-Profilbild verwendet, sah sogar sein Konterfei im Suchergebnis. Die Fotos sind schon seit längerer Zeit wieder verschwunden, nun werden auch die Autorennamen nicht mehr eingeblendet, wie Googles Webmaster-Tools-Team in einem Blogpost mitteilte.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Für diejenigen, die fürchten, dass diese Maßnahme die Zugriffe auf die eigenen Seiten verringern könnte, hat John Mueller vom Webmaster-Tools-Team eine Antwort: Die fehlenden Autorenangaben scheinen keine Auswirkungen darauf zu haben.

Zahlreiche SEO-Berater hatten bei der Einführung der Funktion den Seiten-Betreibern empfohlen, die Autorschaft zu kennzeichnen und versprachen mehr Seitenzugriffe. Das mag im Einzelfall korrekt gewesen sein, für Google hat sich die Funktion jedoch offenbar nicht gelohnt - wohl auch nicht hinsichtlich der Zugriffe auf Google Plus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 51,95€
  3. 34,99€
  4. 3,99€

OnpageDoc 30. Aug 2014

Wieso kommst Du auf die Schnapsidee dass man auf SEO verzichten sollte? Eine gute...

Yash 29. Aug 2014

Meiner Meinung nach sollte sich das nicht sonderlich stark auf das Ranking auswirken. Ist...

Yash 29. Aug 2014

Eurer Meinung nach sollte man auf SEO komplett verzichten? Ich gehöre (unter anderem...

cb (Golem.de) 29. Aug 2014

Danke für den Hinweis, wurde korrigiert.


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
    2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
    3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
    2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

      •  /