Abo
  • Services:
Anzeige
Google entfernt Autornamen aus  Suchergebnissen
Google entfernt Autornamen aus Suchergebnissen (Bild: Andreas Donath)

SEO: Google entfernt Autorenhinweise in Suchergebnissen

Google hat das Experiment eingestellt, neben Suchergebnissen die Fotos und Namen der Autoren einzublenden. So konnte der Nutzer zwar vorab in Erfahrung bringen, wer den Artikel geschrieben hat, doch offenbar hat das die Zugriffe kaum verändert.

Anzeige

So wichtig scheint es nicht zu sein, wer einen Onlineartikel verfasst hat. Google hat die Autorenanzeige neben den Suchergebnissen offiziell wieder beendet. Wer als Autor ein Google-Plus-Profilbild verwendet, sah sogar sein Konterfei im Suchergebnis. Die Fotos sind schon seit längerer Zeit wieder verschwunden, nun werden auch die Autorennamen nicht mehr eingeblendet, wie Googles Webmaster-Tools-Team in einem Blogpost mitteilte.

Für diejenigen, die fürchten, dass diese Maßnahme die Zugriffe auf die eigenen Seiten verringern könnte, hat John Mueller vom Webmaster-Tools-Team eine Antwort: Die fehlenden Autorenangaben scheinen keine Auswirkungen darauf zu haben.

Zahlreiche SEO-Berater hatten bei der Einführung der Funktion den Seiten-Betreibern empfohlen, die Autorschaft zu kennzeichnen und versprachen mehr Seitenzugriffe. Das mag im Einzelfall korrekt gewesen sein, für Google hat sich die Funktion jedoch offenbar nicht gelohnt - wohl auch nicht hinsichtlich der Zugriffe auf Google Plus.


eye home zur Startseite
OnpageDoc 30. Aug 2014

Wieso kommst Du auf die Schnapsidee dass man auf SEO verzichten sollte? Eine gute...

Yash 29. Aug 2014

Meiner Meinung nach sollte sich das nicht sonderlich stark auf das Ranking auswirken. Ist...

Yash 29. Aug 2014

Eurer Meinung nach sollte man auf SEO komplett verzichten? Ich gehöre (unter anderem...

cb (Golem.de) 29. Aug 2014

Danke für den Hinweis, wurde korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Conrad Connect GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS VivoBook 15,6" FHD i3/8 GB/256 GB SSD für 333,00€)
  2. (u. a. Iiyama ProLite 25" FHD mit IPS-Panel für 149€ statt 171€ im Vergleich)
  3. (u. a. Sonic Collection 22,99€ und diverse Titel ab 0,62€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  2. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  3. Skylake und Kaby Lake

    Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs

  4. Playerunknown's Battlegrounds

    Täglich 100.000 einsame Überlebende

  5. Google Wifi im Test

    Google mischt mit im Mesh

  6. United-Internet-Übernahme

    Drillisch will weg von Billigangeboten

  7. Video

    Facebook will teure und "saubere" Serien

  8. Wegen Wanna Cry

    Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

  9. Gaming-Bildschirme

    Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  10. Umfrage

    Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Alptraum? Naja.

    nolonar | 16:04

  2. Re: SMB?

    Walter Plinge | 16:03

  3. Re: Zielgruppe?

    Anonymouse | 16:03

  4. Re: Hat jemand von euch noch einen Facebook Account?

    Anonymouse | 16:01

  5. Re: Studie nicht repräsentativ

    neocron | 16:01


  1. 15:42

  2. 14:13

  3. 13:33

  4. 13:17

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:30

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel