Abo
  • Services:
Anzeige
Biene mit RFID-Modul auf dem Rücken
Biene mit RFID-Modul auf dem Rücken (Bild: Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation)

Sensoren Bienen mit RFID-Chips auf dem Rücken

Australische Forscher wollen Tausende von Bienen mit einem wenige Millimeter großen RFID-Chip ausrüsten, um sie zu überwachen. Damit soll untersucht werden, warum immer mehr Bienenvölker sterben.

Anzeige

Die Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) will die Bewegungen von wilden Honigbienen überwachen. Damit die winzigen Insekten einzeln erkannt werden können, bekommen 5.000 von ihnen einen 2,5 x 2,5 mm großen RFID-Sensor auf den Rücken geschnallt, nachdem sie für kurze Zeit betäubt wurden.

  • Biene mit RFID-Tag (Bild: CSIRO)
  • Biene mit RFID-Tag (Bild: CSIRO)
  • Biene mit RFID-Tag (Bild: CSIRO)
Biene mit RFID-Tag (Bild: CSIRO)

Die Bienen werden in Hobart, der Hauptstadt von Tasmanien in Australien, gefangen. Die Forscher müssen außerdem Erfassungsgeräte in der Nähe von Bienenstöcken und bekannten Nahrungsquellen in der Umgebung platzieren, damit die Insekten erfasst werden können.

Die Bewegungen der Honigsammler sollen es den Forschern ermöglichen, ein Verhaltensmodell im Zeitverlauf zu erstellen. Damit soll das seit Jahren weltweit zu beobachtende Bienensterben genauer untersucht werden. Es wird nur teilweise durch einen Parasiten verursacht. In anderen Fällen sind Krankheiten und Pestizide der Landwirtschaft als Ursachen ausgemacht worden.

Paulo de Souza leitet das Projekt beim CSIRO: Er betonte, wie wichtig Bienen in unserem täglichen Leben sind. Ein Drittel der Pflanzen, die wir essen, wird durch Bienen bestäubt.

Die RFID-Tags für die Bienen sind für andere Insekten wie Moskitos und Fruchtfliegen noch viel zu groß. De Souza will deshalb künftig noch erheblich kleinere Tags einsetzen, um auch diese Insekten zu bestücken. Zudem sollen sie künftig mit Sensoren zum Messen von Temperaturen und Gasen ausgerüstet werden. Selbst für die Stromerzeugung soll das Insekt durch seinen Flügelschlag beitragen, um die Sensoren zu betreiben. Doch das dürfte noch Zukunftsmusik sein.


eye home zur Startseite
TuX12 17. Jan 2014

Und das Ganze dann noch täglich wiederholen, weil die ja nur ein paar Tage leben. Bei...

Eheran 17. Jan 2014

Was hat das mit "Hausverstand" (noch nie gehört?) zu tun? Woher soll irgendwer wissen...

Eheran 17. Jan 2014

Ja, waren sie. Das hat in Deutschland erst um 2000 richtig angefangen und wird immer...

crayven 17. Jan 2014

http://tardis.wikia.com/wiki/Migrant_Bee Vielleicht kommen sie wieder...

Lala Satalin... 17. Jan 2014

Ich glaube damit auf dem Rücken wäre die Biene wirklich gestorben... Leider ist diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. SFC Energy AG, Brunnthal bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 65" Super-UHD für 1.799,99€ statt 1.988,90€ im Preisvergleich)
  2. 499€ (Vergleichspreis 619€)
  3. (u. a. 20% Rabatt auf ausgewählte FSP-Netzteile)

Folgen Sie uns
       


  1. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  2. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

  3. Microsoft

    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

  4. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  5. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  6. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

  7. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  8. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  9. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  10. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Re: Monorail

    Dwalinn | 12:35

  2. RIP, das wars dann wohl

    KnutRider | 12:35

  3. Erfahrungsgemäß ist bei den Surface Laptops

    hroessler | 12:34

  4. Re: 150 Meter in 5 Minuten?

    velo | 12:33

  5. Re: Nach Ansicht der Testfotos in hoher Auflösung...

    RienSte | 12:32


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 10:51

  4. 10:30

  5. 10:02

  6. 09:10

  7. 07:25

  8. 07:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel