Abo
  • Services:
Anzeige
Sensordrone als Schlüsselanhänger
Sensordrone als Schlüsselanhänger (Bild: Kickstarter)

Sensordrone: Smartphone wird zum Tricorder

Sensordrone als Schlüsselanhänger
Sensordrone als Schlüsselanhänger (Bild: Kickstarter)

Sensordrone ist so groß wie ein Autoschlüssel und mit Sensoren vollgepackt, deren Messdaten per Bluetooth an das Handy gesendet werden. Das Smartphone kann so als Alkohol- und Gasmessgerät, aber auch als kontaktloses Thermometer, Luxmeter und für vieles mehr genutzt werden.

Sensordrone erinnert ein wenig an den Tricorder aus der Sci-Fi-Serie Star Trek. Ähnlich wie das fiktionale Vorbild arbeitet das kompakte Gerät mit zahlreichen Sensoren, darunter gleich zwei Gasmesser, mit denen Alkohol, Kohlenmonoxid und einige gifte Gase erkannt werden sollen. Auch Propan, Erdgas, Ozon, Chlor, Stickstoffdioxid und flüchtige organische Verbindungen sollen sich damit ausfindig machen lassen.

Anzeige

Ein berührungsloser Infrarot-Temperaturmesser, ein Feuchtigkeitsmesser und ein Drucksensor verbergen sich in dem Gehäuse ebenso wie ein Sensor für die Helligkeit- und Farbintensität. Mit dem kapazitiven Näherungsschalter auf der Rückseite lassen sich Balken und Leitungen in der Wand finden. Zwei programmierbare LEDs und ein Eingang für externe Sensoren wurden im Sensordrone ebenfalls integriert.

  • Sensordrone (Bild: Kickstarter)
  • Messergebnisse der Sensoren im Sensordrone (Bild: Kickstarter)
  • Sensordrone (Bild: Kickstarter)
  • Messergebnisse der Sensoren im Sensordrone (Bild: Kickstarter)
  • Sensordrone (Bild: Kickstarter)
  • Sensordrone (Bild: Kickstarter)
Sensordrone (Bild: Kickstarter)

Sensordrone soll zunächst per Bluetooth 2.1 und 4.0 mit Android-Geräten (ab 2.2 Froyo) zusammenarbeiten. Auch iOS-Geräte mit Bluetooth 4.0 wie das iPad 3 und das iPhone 4S werden unterstützt. Weitere Informationen zu den technischen Details hat der Hersteller auf seiner Website aufgelistet.

Smartphone erkennt zwölf Umweltparameter

Mit Sensordrone sollen sich Anwendungen wie ein Atemalkoholmessgerät, eine Wetterstation, ein Balkensucher, Gasdetektoren, Thermometer, Lichtmesser und Ähnliches mit einem einzigen Gerät realisieren lassen, das sich der Anwender an den Schlüsselbund oder eine Kette hängen kann.

Die Anbindung an Smartphones erlaubt nach Angaben der Entwickler auch den Aufbau preiswerter und weitverteilter Sensornetzwerke, bei denen die Daten lokal erfasst und zentral ausgewertet werden. So könnten die Benutzer mit einem relativ preiswerten Gerät dazu beitragen, beispielsweise detaillierte Berichte zur Luftqualität zu erstellen.

Sensordrone kostet 175 US-Dollar und wird über die Plattform Kickstarter finanziert. Das Projekt ist schon jetzt überfinanziert, obwohl es noch knapp zwei Wochen bis zum 21. Juli 2012 läuft. Für die Produktion benötigt der Hersteller insgesamt 25.000 US-Dollar. Schon jetzt wurden Zusagen in Höhe von rund 120.000 US-Dollar gemacht.


eye home zur Startseite
tundracomp 09. Jul 2012

Ist aber nicht so genau. Außerdem... wenn ich an meine Schrottkamera in meinem Handy...

doctorseus 09. Jul 2012

Is dann auch wesentlich größer und teurer.

ruamzuzler 09. Jul 2012

Ja schon. Aber nur ein Tricorder ist ein Tricorder ist ein Tricorder. Alles Nerds.

M.P. 09. Jul 2012

In "recht Ungenau" gibt es das als App für das Smartphone ohne notwendige Zusatzhardware...

M.P. 09. Jul 2012

Montag Morgen, habt mich erwischt... Aber zum Ausgleich eine Übersicht der alten Einheiten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Mobilfunkbetreiber: Ob es so eine gute Idee...

    tg-- | 18:08

  2. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    ermic | 18:06

  3. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 18:06

  4. Arme Selbsständige...

    ElMario | 18:05

  5. Ist bestimmt voller Creeper

    NeoTiger | 18:01


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel