Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Airpods können unterwegs wieder aufgeladen werden.
Apple Airpods können unterwegs wieder aufgeladen werden. (Bild: Apple)

Sensoraufrüstung: Apple-Kopfhörer sollen Puls und Temperatur messen

Apple Airpods können unterwegs wieder aufgeladen werden.
Apple Airpods können unterwegs wieder aufgeladen werden. (Bild: Apple)

Ohrhörer sollen einem Patent von Apple zufolge nicht nur Musik abspielen, sondern mit Sensoren auch Körpertemperatur und Puls des Trägers sowie dessen körperliche Aktivitäten messen. Auch eine einfache Gestenerkennung soll möglich sein.

Apples Airpods können durch eine einfache Berührung die Sprachsteuerung Siri aktivieren, damit der Träger die Lautstärkeregelung oder Mediensteuerung ansprechen kann. Künftig sollen Apples Ohrhörer jedoch noch mehr können, wie ein US-Patent zeigt, das Apple zugeteilt wurde.

Anzeige

Die Ohrhörer sollen mit mehr Sensoren ausgerüstet werden, um Puls, Körpertemperatur und Atemfrequenz des Nutzers zu erkennen. Eine einfache Gestenerkennung soll als Fernsteuerung für das angeschlossene iPhone verwendet werden. Eine Kopfbewegung könnte zum Beispiel die Musiksteuerung beeinflussen oder laut Apple sogar genutzt werden, um einfache Nachrichten zu übermitteln, ohne dass der Anwender Siri nutzen muss.

Die Airpods, die derzeit noch nicht lieferbar sind, besitzen keine Gesten-, sondern nur eine Sprachsteuerung über Siri. Damit lässt sich die Lautstärke regeln oder die Medienwiedergabe steuern. Die Funktion wird durch leichtes Antippen an das Ohrhörergehäuse aktiviert.

Das US-Patent 9497534 Sports Monitoring System for Headphones, Earbuds and/or Headsets wurde am 15. November 2016 erteilt. Es ist aber kein Garant dafür, dass Apple die Erfindung auch bei einem Produkt einsetzt.

Samsung hat mit den Gear IconX Ohrhörer vorgestellt, die mit zahlreichen Sensoren ausgerüstet sind, die unter anderem Distanz, Geschwindigkeit und Pulsfrequenz aufzeichnen. Diese Werte lassen sich mit Samsungs Fitness-App S Health auf einem Smartphone synchronisieren. Die Pulsrate kann auch in Echtzeit auf ein Smartphone übertragen und von Drittanbieter-Apps ausgewertet werden.

Auch die Bragi The Dash sind Ohrhörer mit Fitnesstrackerfunktionen. Mit Mytap können Nutzer die Sprachsuche von Siri oder Google Now über ein doppeltes Tippen auf der Wange starten.

Apple hat es hingegen bisher nicht geschafft, die Airpods auf den Markt zu bringen. Berichten zufolge sollen die kabellosen Kopfhörer noch 2016 in geringen Stückzahlen erscheinen und im Januar 2017 überall verfügbar ein.


eye home zur Startseite
Lasse Bierstrom 17. Nov 2016

Ja, nur bis auf die Tatsache dass es das ganze bereits gibt... Wer sagt dass Bose nicht...

Trollversteher 17. Nov 2016

HAHA, der war gut. Wie oft hat man das in der Vergangenheit festgestellt? Und wann war...

Trollversteher 17. Nov 2016

Ach bitte. Was heisst denn hier "Beats und Apple" - in meinem Umfeld (sowohl persönlich...

byheb 17. Nov 2016

Wer nicht mit den Ohren wackeln kann, hat allerdings nicht viele Möglichkeiten zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ponturo consulting AG, Frankfurt am Main
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Simovative GmbH, München
  4. Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Aalen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. ab 224,90€ bei Caseking gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: 40k für einen Kleinwagen?

    thinksimple | 23:41

  2. Re: ASROCK AB350 Pro4

    ms (Golem.de) | 23:35

  3. MSI X370 GAMING PRO CARBON mit ewiger Boot-Zeit

    Mudder | 23:31

  4. Re: Weltveränderung

    whitbread | 23:13

  5. Re: Windows 98 Onkel

    Der Held vom... | 23:09


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel