Sennheiser HD 450SE: ANC-Kopfhörer mit Alexa-Taste für 200 Euro

Sennheiser hat eine Spezialversion des ANC-Kopfhörers HD 450BT vorgestellt. Das neue Modell unterstützt Alexa, Google Assistant und Siri.

Artikel veröffentlicht am ,
HD 450SE hat eine Alexa-Taste.
HD 450SE hat eine Alexa-Taste. (Bild: Sennheiser)

Sennheiser HD 450SE erweitert das Sortiment an Kopfhörern mit Active Noise Canceallation (ANC) um das Modell HD 450SE. Nach Angaben des Herstellers beruht das neue Modell auf dem HD 450BT und nutzt die gleichen Komponenten. Im Unterschied zum Basismodell hat die Special Edition eine Taste, um bei Bedarf Alexa, Google Assistant oder Siri auf Knopfdruck nutzen zu können.

Stellenmarkt
  1. Information Security Officer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Dozent*in Mathematik für Informatik
    Hochschule Luzern, Luzern (Schweiz)
Detailsuche

Wie auch bei anderen Kopfhörern setzt der Einsatz von Alexa, Google Assistant oder Siri voraus, dass der entsprechende digitale Assistent auf dem Smartphone aktiv ist. Über die Taste am Kopfhörer soll dieser bequem aufgerufen werden können. Zudem gibt es am Kopfhörer Tasten zur Steuerung der Musikwiedergabe und zur Steuerung von Telefonaten.

Der neue Over-Ear-Kopfhörer von Sennheiser soll einen besonders guten Klang liefern. Er unterstützt Bluetooth 5.0 sowie die Codecs SBC, AAC sowie aptX und aptX Low Latency.

Kopfhörer mit ANC gegen störende Lärmquellen

Mittels ANC-Technik sollen sich störende Außengeräusche verringern lassen. Dazu werden die Umgebungsgeräusche ständig analysiert, um einen passenden Gegenschall auszuspielen, der die Geräuschkulisse verringert. ANC-Kopfhörer sind bauartbedingt windempfindlich und draußen kann eine leichte Brise bereits für laute Pfeifgeräusche sorgen, die dann beim Musikhören stört. Sennheiser machte keine Angaben dazu, ob technische Maßnahmen ergriffen wurden, um das zu verhindern.

Golem Akademie
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Viele ANC-Produkte sind mittlerweile mit einem Transparenzmodus versehen, um bewusst Außengeräusche hören zu können. Der Hersteller machte keine Angaben dazu, ob das auch beim neuen Modell der Fall ist.

  • HD 450SE (Bild: Sennheiser)
  • HD 450SE (Bild: Sennheiser)
  • HD 450SE (Bild: Sennheiser)
  • HD 450SE (Bild: Sennheiser)
  • HD 450SE (Bild: Sennheiser)
HD 450SE (Bild: Sennheiser)

Sennheiser gibt für die HD 450SE eine Akkulaufzeit von 30 Stunden an. Aufgeladen werden sie über ein USB-C-Kabel, das beiliegt. Zudem wird ein Audiokabel mitgeliefert, um die Kopfhörer bei Bedarf ohne Bluetooth nutzen zu können. Zum Lieferumfang der Kopfhörer gehört eine passende Transporttasche und für die Konfiguration der Kopfhörer steht eine App für iOS und Android bereit.

Kabelloser Sennheiser HD 450SE-Kopfhörer mit Sprachassistenten-Integration, Bluetooth 5.0 und aktiver Geräuschunterdrückung

Sennheiser gibt an, dass der HD 450SE ab dem 1. Juni 2021 beim Hersteller direkt sowie bei Amazon für 200 Euro verfügbar sein soll. Aber weder auf der Sennheiser-Homepage noch bei Amazon ist das Produkt derzeit verfügbar. Amazon nennt als Erscheinungsdatum den 22. Juni 2021. Zum Vergleich: Der normale HD 450BT wird zum Listenpreis von 180 Euro angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /