Abo
  • Services:

Selfie-Smartphone: Nokia Lumia 730 in Deutschland erhältlich

Das Lumia 730 mit Dual SIM ist jetzt für unter 300 Euro in Deutschland erhältlich. Das von Microsoft als Selfie-Smartphone beworbene Gerät verfügt über eine Weitwinkel-Frontkamera.

Artikel veröffentlicht am , Philipp Gombert
Lumia 730
Lumia 730 (Bild: Microsoft)

Auf der Ifa präsentierte Microsoft Anfang September drei neue Lumia-Smartphones. Während das Lumia 830 und das Lumia 735 bereits seit einiger Zeit erhältlich sind, folgt nun das Lumia 730 Dual SIM.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

Bei dem Lumia 730 Dual SIM handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, auffallend ist jedoch die 5-Megapixel-Frontkamera. Diese ist aufgrund des Weitwinkelobjektives sowie einer Brennweite von 24 mm laut Microsoft speziell auf Selfies und Videotelefonate per Skype ausgelegt.

Im Vergleich zum Lumia 735 verfügt das Lumia 730 Dual SIM - wie der Name schon sagt - über zwei SIM-Karten-Slots. Dafür muss der Nutzer anders als beim Schwestermodell Lumia 735 auf LTE verzichten.

  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
  • Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)
Das neue Lumia 735 von Microsoft (Bild: Microsoft)

Das OLED-Display des Lumia 730 bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln auf 4,7 Zoll (313 ppi). Zwar ist der interne Speicher mit 8 GByte knapp bemessen, allerdings sind Medieninhalte auf einer Micro-SD-Karte mit bis zu 128 GByte ablegbar. Auch der verbaute Snapdragon 400 ist kein High-End-Prozessor, doch dementsprechend ist der Preis im günstigeren Bereich angesiedelt.

Das Selfie-Smartphone wird mit Windows Phone 8.1.1 plus Denim-Update ausgeliefert und kostet 280 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  2. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  3. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

Dwalinn 22. Okt 2014

dafür gibt es hear+ was vermutlich 9 von 10 leuten besser finden. also der Browser geht...

Dwalinn 22. Okt 2014

Ist doch gut, das nächste The Snapening wird kommen

Dwalinn 22. Okt 2014

Meine zweite App war gleich für Klingeltöne (unter 1 MB groß) damit kann ich auch super...

Prish 21. Okt 2014

Kwt


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /