Abo
  • Services:
Anzeige
Lensbaby LM-10
Lensbaby LM-10 (Bild: Kickstarter)

Selektive Unschärfe: Lensbaby für das iPhone

Das Spezialobjektiv Lensbaby LM-10 erzeugt absichtlich Unschärfe in den Bildern des iPhones und lenkt den Schärfepunkt dahin, wo der Fotograf die Aufmerksamkeit des Betrachters haben will.

Anzeige

Mit Hilfe des Lensbaby-Objektivs LM-10, das den Blick des Betrachters auf das zentrale Motiv lenken soll, entstehen kreative iPhone-Fotos - der Rest verschwindet in einem unscharfen Bereich. Lensbaby-Spezialoptiken mit knickbarem Tubus gibt es auch für Spiegelreflex- und Systemkameras, während das Objektiv LM-10 unbeweglich ist. Finanziert wird die Produktion des Objektivs über Kickstarter.

Da dem iPhone ein Bajonettverschluss fehlt und es gar nicht für Wechselobjektive gedacht ist, muss das Lensbaby LM-10 mit einem Magneten an einem Metallring gehalten werden, der auf das iPhone rund um die Kameraöffnung geklebt wird. Das Objektiv ist auch auf der anderen Seite magnetisch und kann so auch mit weiteren Aufsatzobjektiven wie einem Makro oder Fisheye verbunden werden, die es in zahlreichen Variationen für Smartphones gibt.

  • Lensbaby LM-10 (Bild: Keri Friedman/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Abbie Kirkpatrick/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Kickstarter)
  • App für das Lensbaby LM-10 (Bild: Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Caitlyn Crislip/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Keri Friedman/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Ben Hutchinson/Kickstarter)
Lensbaby LM-10 (Bild: Keri Friedman/Kickstarter)

Der optische Aufbau sorgt dafür, dass das Bild spiegelverkehrt wird, was mit der App von Kurt Ward von Binary Signal, die Lensbaby ebenfalls anbieten will, korrigiert wird, so dass eine Beurteilung des Fotos schon vor der Aufnahme möglich ist. Der Nutzer kann auch den Autofokus per Fingerzeig fixieren und einen Softwarefilter aktivieren. Natürlich lässt sich mit dem Objektiv, das auch an anderen Smartphones befestigt werden kann, auch filmen. Dabei ist nur zu beachten, dass das Bild spiegelverkehrt angezeigt wird. Einige Kamera-Apps können dieses Manko aber beheben.

Die Auslieferung soll im August 2014 erfolgen, wenn die Kampagne erfolgreich abgeschlossen wird.

Das Lensbaby Sweet Spot LM-10 für das iPhone wird über Kickstarter angeboten und soll 50 US-Dollar kosten. Das Ziel von 20.000 US-Dollar ist noch nicht ganz erreicht, obwohl am ersten Tag schon rund 8.700 US-Dollar zusammenkamen.


eye home zur Startseite
OliverHaag 08. Apr 2014

mechanisch? Weiß ja nich aber bei mir ist das nen optischer Effekt? Und solang der Effekt...

Anonymer Nutzer 04. Apr 2014

Lustvoll fotografieren ist natürlich nicht von jedermann zu erwarten, es soll aber...

Prinzeumel 04. Apr 2014

Photoshop

Prinzeumel 04. Apr 2014

Photoshop



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  2. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. über JobLeads GmbH, München
  4. Bite AG, Filderstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,44€
  2. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  2. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  3. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  4. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 01:17


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel