Abo
  • Services:
Anzeige
Lensbaby LM-10
Lensbaby LM-10 (Bild: Kickstarter)

Selektive Unschärfe: Lensbaby für das iPhone

Das Spezialobjektiv Lensbaby LM-10 erzeugt absichtlich Unschärfe in den Bildern des iPhones und lenkt den Schärfepunkt dahin, wo der Fotograf die Aufmerksamkeit des Betrachters haben will.

Anzeige

Mit Hilfe des Lensbaby-Objektivs LM-10, das den Blick des Betrachters auf das zentrale Motiv lenken soll, entstehen kreative iPhone-Fotos - der Rest verschwindet in einem unscharfen Bereich. Lensbaby-Spezialoptiken mit knickbarem Tubus gibt es auch für Spiegelreflex- und Systemkameras, während das Objektiv LM-10 unbeweglich ist. Finanziert wird die Produktion des Objektivs über Kickstarter.

Da dem iPhone ein Bajonettverschluss fehlt und es gar nicht für Wechselobjektive gedacht ist, muss das Lensbaby LM-10 mit einem Magneten an einem Metallring gehalten werden, der auf das iPhone rund um die Kameraöffnung geklebt wird. Das Objektiv ist auch auf der anderen Seite magnetisch und kann so auch mit weiteren Aufsatzobjektiven wie einem Makro oder Fisheye verbunden werden, die es in zahlreichen Variationen für Smartphones gibt.

  • Lensbaby LM-10 (Bild: Keri Friedman/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Abbie Kirkpatrick/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Kickstarter)
  • App für das Lensbaby LM-10 (Bild: Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Caitlyn Crislip/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Keri Friedman/Kickstarter)
  • Lensbaby LM-10 (Bild: Ben Hutchinson/Kickstarter)
Lensbaby LM-10 (Bild: Keri Friedman/Kickstarter)

Der optische Aufbau sorgt dafür, dass das Bild spiegelverkehrt wird, was mit der App von Kurt Ward von Binary Signal, die Lensbaby ebenfalls anbieten will, korrigiert wird, so dass eine Beurteilung des Fotos schon vor der Aufnahme möglich ist. Der Nutzer kann auch den Autofokus per Fingerzeig fixieren und einen Softwarefilter aktivieren. Natürlich lässt sich mit dem Objektiv, das auch an anderen Smartphones befestigt werden kann, auch filmen. Dabei ist nur zu beachten, dass das Bild spiegelverkehrt angezeigt wird. Einige Kamera-Apps können dieses Manko aber beheben.

Die Auslieferung soll im August 2014 erfolgen, wenn die Kampagne erfolgreich abgeschlossen wird.

Das Lensbaby Sweet Spot LM-10 für das iPhone wird über Kickstarter angeboten und soll 50 US-Dollar kosten. Das Ziel von 20.000 US-Dollar ist noch nicht ganz erreicht, obwohl am ersten Tag schon rund 8.700 US-Dollar zusammenkamen.


eye home zur Startseite
OliverHaag 08. Apr 2014

mechanisch? Weiß ja nich aber bei mir ist das nen optischer Effekt? Und solang der Effekt...

Anonymer Nutzer 04. Apr 2014

Lustvoll fotografieren ist natürlich nicht von jedermann zu erwarten, es soll aber...

Prinzeumel 04. Apr 2014

Photoshop

Prinzeumel 04. Apr 2014

Photoshop



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg
  2. ADAC SE, München
  3. Media-Saturn Electronic Online Services GmbH, München
  4. HighTech communications GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,99€
  2. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten
  3. (-17%) 49,99€ - Release am Donnerstag

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Widerlich

    Moe479 | 01:14

  2. Re: "... startet in Deutschland ..."

    Neuro-Chef | 01:11

  3. 800¤ für ne GraKa?

    Teebecher | 01:10

  4. Re: In der Schweiz gibts fast das doppelte

    Trockenobst | 01:09

  5. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    Trockenobst | 00:58


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel