Abo
  • Services:
Anzeige
Lesee Pro
Lesee Pro (Bild: LeEco)

Selbststeuernd: Lesee ist ein Elektroauto aus China

Lesee Pro
Lesee Pro (Bild: LeEco)

Das chinesische Unternehmen LeEco hat mit dem Lesee Pro ein Elektroauto mit einem Fahrassistenzsystem angekündigt. Wann es auf den Markt kommen könnte, ist aber noch völlig offen.

LeEco hat in San Francisco neben einem Fahrrad mit Android-Integration, neuen Smartphones und einem 4K-Fernseher auch das Elektroauto Lesee Pro präsentiert. Das fünftürige Fahrzeug mit vier Sitzplätzen ist eine Fließhecklimousine, die rein elektrisch angetrieben wird. Für die Insassen auf den Rücksitzen gibt es ein Entertainment-System. Dank Internetanbindung kann in dem Auto auch gearbeitet und kommuniziert werden. Einen Hotspot bieten andere Fahrzeughersteller allerdings auch an.

Anzeige
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
  • LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)
LeEco LeSee Pro (Bild: LeEco)

Auf dem Dach befindet sich ein Gehäuse für Sensoren, mit denen die Umgebung abgetastet werden soll. Bei dem Fahrzeug handelt es sich allerdings noch um ein Konzept. Die Verantwortlichen, darunter der LeEco-Aufsichtsratsvorsitzende Jia Yueting, konnten keine Angaben zum Erscheinungsdatum oder Preis machen. LeEco hatte auf der Pekinger Autoshow im April 2016 erstmals ein Konzeptfahrzeug vorgestellt. Dabei handelte es sich jedoch um eine serienferne Ausführung wie aus einem Science-Fiction-Film.

Das Fahrzeug signalisiert über Displays an der Karosserie, in welchem Modus es sich befindet. So sollen sich Fußgänger und Autofahrer darauf einstellen können, ob das Fahrzeug lenkt oder der Autofahrer das Steuer in der Hand hat. Auch der Ladevorgang soll so signalisiert werden.

LeEco finanziert auch das Elektroauto-Startup Faraday Future, das aktuell eine Fahrzeugfabrik für eine Milliarde US-Dollar im US-Bundesstaat Nevada baut.


eye home zur Startseite
menecken 20. Okt 2016

Interessanteste info war tatsächlich, dass FF ne Fabrik baut.

maze_1980 20. Okt 2016

...argh.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München, Bayreuth
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 28,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  2. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  3. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  4. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  5. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  6. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  7. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  8. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  9. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  10. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Künstliche Intelligenz

    Linkk | 15:31

  2. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    oxybenzol | 15:30

  3. Hoffentlich gehen die alle insolvent!

    WalterWhite | 15:26

  4. Re: Geht einfacher.

    Der Held vom... | 15:26

  5. Irgendwie unstimmig

    Ovaron | 15:25


  1. 14:21

  2. 13:56

  3. 12:54

  4. 12:41

  5. 11:58

  6. 11:25

  7. 10:51

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel