Abo
  • Services:
Anzeige
Bill Gates im Februar 2013
Bill Gates im Februar 2013 (Bild: AFP/Getty Images)

Selbstkritik: Bill Gates hält Microsoft für zu wenig innovativ

Bill Gates im Februar 2013
Bill Gates im Februar 2013 (Bild: AFP/Getty Images)

Bill Gates hat zugegeben, dass Microsoft im Mobilbereich Fehler gemacht hat. In einem Interview betonte der Unternehmensgründer, dass Microsofts Innovationen noch nicht ausreichten.

In einem Interview mit dem US-Fernsehsender CBS hat Bill Gates kritisiert, dass es der Softwarekonzern bei Mobiltelefonen nicht geschafft hat, früh genug die Führung zu übernehmen. "Wir haben die Handys zwar nicht verpasst, aber unsere Herangehensweise hat uns nicht ermöglicht, die Führerschaft zu übernehmen", sagte Gates in der CBS-Sendung "This Morning". "Das war ganz klar ein Fehler."

Anzeige

Er selbst und Microsoft-Chef Steve Ballmer seien mit den Innovationen des Unternehmens nicht zufrieden, sagte Gates. Windows 8, Surface, die Xbox und die Suchmaschine Bing seien zwar gut, diese neuen Produkte reichten aber nicht aus. "Er und ich haben nicht das Gefühl, dass wir an bahnbrechenden Dingen alles bieten, was möglich ist".

Ballmer: Weitere Microsoft-Hardware soll folgen

Im Oktober 2012 hatte Ballmer in einem Gespräch mit der BBC bestätigt, dass Microsoft neben dem Tablet Surface weitere Geräte auf den Markt bringen will. Laut einem Bericht des Wall Street Journal vom November 2012 ließ Microsoft testweise ein eigenes Smartphone entwerfen und fertigen. Damals hieß es, dass noch offen sei, ob es auf den Markt kommt. Eine offizielle Ankündigung oder ein Dementi gibt es nicht.

Über konkrete Zukunftspläne von Microsoft machte Gates in dem Interview keinerlei Angaben, offensichtlich ist er aber wieder sehr an der Entwicklung von Microsoft interessiert. Er gründete 1975 zusammen mit Paul Allen das Unternehmen. Am 27. Juni 2008 schied er aus dem Tagesgeschäft aus. Gates ist weiterhin Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens.

Der Firmen-Gründer hatte bereits in einem Interview in der Polit-Comedy-Show Colbert Report zugegeben, dass er die Atmosphäre von Microsoft vermisst. "Ja, ich vermisse die Intensität, es war ein unglaublicher Spaß. Es war das Coolste, was ich in meinen Zwanzigern bis Vierzigern jemals gemacht habe", sagte er.


eye home zur Startseite
rhinebuster 20. Feb 2013

Hallo nochmal, redrat, Dein posting verdient eine Antwort. Ich habe im März 1983 meinen...

Technikfreak 20. Feb 2013

Was du hier beschreibst, das hat alles nichts mit Kommerz zu tun. Du scheinst ein...

KaiserZeus 20. Feb 2013

Gut das Vorletzte verstehe ich zwar nich ganz aber sonst kann ich dem eig. Zustimmen...

M.Kessel 20. Feb 2013

Genau, ich kann das locker aussitzen. da bin ich Weltmeister drin geworden. Windows 7...

M.Kessel 20. Feb 2013

1. Ein Betriebsystem das sich ohne großes Zutun von selber installiert, und das ohne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, Ludwigsburg
  4. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Kleine Korrektur

    Smincke | 05:10

  2. Re: 400 ¤ und gekauft (kt)

    Komischer_Phreak | 04:48

  3. Re: Damit liefern wir den "Emerging Market...

    Komischer_Phreak | 04:44

  4. S7 gibt es auch auf dem deutschen Markt

    Komischer_Phreak | 04:44

  5. Re: Klatschehelles Handy gesucht

    Komischer_Phreak | 04:41


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel