Abo
  • Services:
Anzeige
VW Sedric
VW Sedric (Bild: Volkswagen)

Selbstfahrendes Auto: VWs autonomer Golf heißt Sedric

VW Sedric
VW Sedric (Bild: Volkswagen)

Volkswagen hat vor dem Genfer Automobilsalon sein Konzept für ein selbstfahrendes Auto vorgestellt. Sedric heißt das Konzeptfahrzeug, das eigenständig die Kinder zur Schule bringt und Einkäufe abholt.

Der VW Sedric (Self-driving Car) soll einen Ausblick auf die Zukunft des computergesteuerten Fahrens geben. Das Fahrzeug soll den Nutzer auf Knopfdruck abholen und nach der Zieleingabe wie ein Taxi zum gewünschten Ort bringen. Ein Chauffeur ist nicht mehr erforderlich, denn Sedric beherrscht das autonome Fahren der Stufe 5. Das Konzept wurde vom Future Center Europe in Potsdam und der Volkswagen Konzernforschung in Wolfsburg entwickelt.

Anzeige

Das Fahrzeug soll eigenständig weitere Aufgaben erledigen und beispielsweise Kinder zur Schule und Eltern ins Büro fahren, selbstständig einen Parkplatz suchen, bestellte Einkäufe einsammeln sowie Besucher abholen und zur Wohnung des Gastgebers fahren. Gesteuert wird das Auto per Sprachbefehl oder Smartphone-App.

  • VW Sedric (Bild: Volkswagen)
  • Innenraum mit Sofa (Bild: Volkswagen)
  • Innenraum mit Sofa (Bild: Volkswagen)
  • VW Sedric - auf der Hutablage wachsen Pflanzen. (Bild: Volkswagen)
  • VW Sedric (Bild: Volkswagen)
VW Sedric (Bild: Volkswagen)

Da kein Fahrer mehr nötig ist, kann dieser andere Dinge erledigen. So soll die Windschutzscheibe als großer OLED-Bildschirm mit Augmented Reality als Kommunikations- und Entertainmentzentrale dienen. Da auf die Bedienelemente keine Rücksicht mehr genommen werden muss, lassen sich andere Designs realisieren. Die zweiteilige Schwenktür des Konzeptautos reicht bis ins Dach, ihre große Öffnung ermöglicht einen einfachen Ein- und Ausstieg. Der Akku des Elektroautos befindet sich im Boden.

Elektrofahrzeug mit Komm-Knopf

Sedric kann wie heutige Kurzleihfahrzeuge genutzt werden. Der Nutzer zahlt nur für den Dienst, ihm gehört das Auto nicht. Shared Mobility nennt Volkswagen dieses Konzept. Sedric kann aber auch gekauft werden. Ab wann es das Fahrzeug geben werde, teilte Volkswagen noch nicht mit.


eye home zur Startseite
ArcherV 08. Mär 2017

Ich kann dich voll verstehen... ... ich habe bei mir im Auto nicht um sonst...

Themenstart

ArcherV 08. Mär 2017

nur das ich weder vollgekotzt noch betrunken ins Taxi steige ... :-) Und randale mache...

Themenstart

ArcherV 07. Mär 2017

.. joah der neue Passat spiegelt genau das wieder wofür ich VW halte: dem Inbegriff der...

Themenstart

Ach 07. Mär 2017

Skateboard/Skateroller, zumindest ab der siebten :].

Themenstart

IncredibleAlk 07. Mär 2017

Das verstehe ich auch nicht, aber das ist dieses typische ITler bla bla. Man kennt nur 1...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  4. Exali GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,99€
  3. ab 129,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Inbesondere Verweis auf Teil 7 TKG interessant...

    justjanne | 03:11

  2. Re: Wieso Hass-Kommentare löschen?

    bombinho | 03:08

  3. Re: Betonköpfe

    ChMu | 01:38

  4. Re: Ich finde das ausnahmsweise gut

    Gemüseistgut | 01:30

  5. Re: P2W

    Bendix | 01:04


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel