Abo
  • Services:
Anzeige
iTunes 12.4 ist erschienen
iTunes 12.4 ist erschienen (Bild: Apple)

Seitenleiste wieder da: Apple überarbeitet iTunes

iTunes 12.4 ist erschienen
iTunes 12.4 ist erschienen (Bild: Apple)

Apple hat mit iTunes 12.4 eine neue Version seiner Medienverwaltungssoftware für Windows und OS X bereitgestellt, die eine leicht überarbeitete Oberfläche bietet und die von vielen Anwendern vermisste Seitenleiste zurückbringt.

Das neue iTunes 12.4 soll durch eine geänderte Menüstruktur die Navigation erleichtern, damit der Anwender einfacher zwischen Inhaltskategorien hin- und herschalten kann. Über die Seitenleiste am linken Rand, die an die Anfangszeit von iTunes erinnert, kann der Nutzer zwischen Kategorien wie zuletzt hinzugefügt, Künstler, Alben, Lieder oder Genre umschalten. Mit der Seitenleiste können per Drag und Drop auch leicht Playlisten erstellt werden.

Anzeige

Außerdem hat Apple die Medienauswahl zum Wechseln der unterschiedlichen Inhaltstypen wie Musik, Filme, Serien, Apps und Podcasts geändert. Wer will, kann den Inhalt des Dropdowns nun anpassen. Zudem kann mit neuen Vor- und Zurücktasten zwischen den zuletzt ausgewählten Menüpunkten gewechselt werden.

Ob in iTunes 12.4 der Fehler behoben wurde, durch den die Software bei einigen Nutzern lokal gespeicherte Musikdateien ohne Bestätigung oder Zustimmung gelöscht hat, ist nicht bekannt. Apple hat in einem von iMore veröffentlichten Statement erklärt: "In einer extrem geringen Anzahl von Fällen haben Nutzer berichtet, dass Musikdateien, die auf dem Rechner gespeichert waren, ohne ihre Zustimmung gelöscht wurden. Wir nehmen diese Berichte sehr ernst, weil wir wissen, wie wichtig Musik für unsere Kunden ist, und unsere Teams arbeiten noch daran, die Ursache für den Fehler zu finden."

iTunes 12.4 wird über die Softwareaktualisierung eingespielt.


eye home zur Startseite
unbuntu 18. Mai 2016

Genau, sind doch nur Medien, da kann doch nix passieren.

Moody 18. Mai 2016

Ich bekomme das nicht hin und wenn ich mich nicht irre ist es einfach nicht möglich mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. 5,94€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    motzerator | 06:24

  2. Re: sehr clever ... MS

    quasides | 05:41

  3. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    mxrd | 05:22

  4. Re: Wie soll man das verstehen?

    GenXRoad | 04:23

  5. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel