Abo
  • Services:

Seil Bag: Fahrradrucksack mit LED-Hinweisen für den Verkehr

Der Seil Bag ist ein Rucksack für Fahrradfahrer, in dessen Rückseite zahlreiche LEDs eingearbeitet sind, die Abbiegepfeile, Texthinweise und Grafiken einblenden können, die der nachfolgende Verkehr sehen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Seil Bag
Seil Bag (Bild: Kickstarter)

Lee Myung Su hat mit dem Seil Bag (Safe, Enjoy, Interact, Light) einen Fahrradrucksack konstruiert, dessen Rückseite ein LED-Display beherbergt, das durch den Stoff scheint, wenn es eingeschaltet wird. Was darauf dargestellt wird, entscheidet der Fahrer mit einer schnurlosen Fernbedienung am Fahrradlenker. Die Kommunikation erfolgt über Bluetooth. Finanziert wird die internationale Patentierung über Kickstarter. In Korea wurde bereits ein Patent angemeldet.

  • Seil Bag (Bild: Kickstarter)
  • Fernbedienung von Seil Bag (Bild: Kickstarter)
  • Seil Bag (Bild: Kickstarter)
  • App für Seil Bag (Bild: Kickstarter)
  • Seil Bag (Bild: Kickstarter)
Seil Bag (Bild: Kickstarter)
Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Neben Abbiegehinweisen können auch Emoticons, Kurznachrichten sowie Stop- und Notfallsignale mit den LEDs auf dem Rucksack angezeigt werden. Die Lichteinheit kann am Android-Smartphone oder Tablet programmiert werden. Dabei kann der Anwender neue Lichtsignale eingeben und speichern. Sie werden dann über die Fernbedienung am Lenker während der Fahrt abgerufen. Die Stromversorgung des Rucksacks erfolgt über Akkus, die einen Betrieb von ungefähr 8 Stunden ermöglichen sollen.

Der Rucksack wird über Kickstarter ab 250 US-Dollar angeboten. Darüber hinaus gibt es eine Beckentasche für 200 US-Dollar und ein Schild für bereits vorhandene Rucksäcke für 145 US-Dollar. Die Auslieferung soll im März 2014 beginnen.

Die Kampagne läuft noch bis zum 1. November 2013 und ist von ihrem Ziel, 80.000 US-Dollar zu erzielen, noch weit entfernt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix MPG27CQ WQHD-Curved-Monitor mit 144 Hz für 539€ statt 619€ im Vergleich, BenQ...
  2. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  3. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...

Anonymer Nutzer 08. Dez 2013

Lustig wer der Gute ist und wer der Böse. Ausreden wie bei Autofahrern gibt es genau so...

M.P. 30. Okt 2013

Kleines Treibermodul und faseroptische Ansteuerung des Moduls wäre theoretisch auch noch...

March_KTMLC4 29. Okt 2013

1+

0xDEADC0DE 29. Okt 2013

Du vermischt hier 2 verschiedene Dinge: 1. Kraftfahrzeuge, 2. Fahrräder. Für Fahrräder...

velo 29. Okt 2013

Also wenn in grün STOP leuchtet, könnte das zu Mißverständnissen führen ;-)


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /