Abo
  • Services:

Seidenstrasse als geschlossenes Netzwerk

Das von Rieger und Mey Lean Kronemann vorgestellte CCC-Projekt Seidenstrasse basiert auf Octo, das unter anderem von Jeff Mann und der Künstlergruppe Telekommunisten entwickelt wurde. Ein erster Prototyp wurde im Haus der Kulturen in Berlin zusammengebaut im Rahmen der Transmediale 2013. Nach einer missglückten Finanzierung über Crowdfunding wurde Octo Open-Source-Hardware und jetzt unter anderem von Kronemann weiterentwickelt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. ProLeiT AG, Leverkusen

Seidenstrasse ist als dezentrales Netzwerk gedacht. Die Hacker sollten dabei bitte an Store und Forward aus alten Mailbox-Zeiten denken. Der Empfänger wird über ein Audiosignal kontaktiert - also per Telefon. Oder über das Rohr selbst, sofern es eine direkte Verbindung gibt. Das Rohr leitet Schwallwellen ziemlich weit. Nicht alle Knotenpunkte auf dem 30C3 sind besetzt. Dort sollen Teilnehmer des Kongresses die Kapseln von einem Rohrende ins andere befördern.

Staubsauger sorgen für Luft

Für die nötige Luft sorgen leistungsfähige Staubsauger, die sowohl Luft ansaugen als auch blasen können. Noch sei das System nicht vollduplexfähig, denn das Verlegen des Rohrsystems sei schwierig, sagte Rieger. "Das schlaucht ganz schön", sagte einer der Engel, der eine Rolle durch die Kongresshalle schleppte. Jeweils ein paralleles Drainagerohr zu platzieren, sei aus Zeitmangel noch nicht möglich. Einige Hacker basteln auch schon an Alternativen für die Staubsauger, die mit Industrieklebeband an den Rohren fixiert werden. Schläuche werden mit Klebeband und Stoffstreifen an Treppengeländern oder Lüftungsrohren festgemacht.

Die Sicherheit der Seidenstrasse besteht in erster Linie darin, dass es ein geschlossenes System ist. "Betrachtet es als ein Netzwerk unter Freunden", sagte Rieger. Man-in-the-Middle-Angriffe seien beispielsweise trotzdem möglich, sagten Rieger und Kronemann und zeigten ein Bild eines mit einer Säge ausgestatteten Hackers. Solche Angriffe könnten aber akustisch entdeckt werden, denn "das macht einen Höllenlärm". Schnitte mit einem heißen Draht seien da nicht ganz so einfach zu entdecken.

Es gebe ohnehin eine lange To-do-Liste, bei der auch weitere Sicherheitsaspekte abgearbeitet werden sollen. So wollen die Hacker das Onion-Prinzip anwenden: Auf der Kapsel soll immer nur die Adresse des nächsten Knotens zu sehen sein. Bis zum nächsten Kongress soll Seidenstrasse dann in Version 3.0 für die Kommunikation sorgen.

 Seidenstrasse: Retro-Netzwerk im Schlauch
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Esquilax 02. Jan 2014

Na, der Saug-Blaser Heinzelmann! :-D

Peter Brülls 02. Jan 2014

Wasser - ob sauber oder mit Fäkalien verschmutzt - bleibt nur selten stecken, geht nicht...

486dx4-160 31. Dez 2013

Das liegt an deinem ISP. Du musst die Pizza/den Auflauf in mehrere Fragmente aufteilen...

mfeldt 28. Dez 2013

Sehr schön war die Sache auch bei "Brazil" ...

Gl3b 28. Dez 2013

Hahaha ymmd


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /